1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM vs. Maxtor Platte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von neutrino82, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neutrino82

    neutrino82 Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    24
    Ich bin dabei mir einen PC für Harddiskrecording zusammenstellen zu lassen. Man hat mir bei musikcomputer.de eine IBM Platte (IBM IC35L 80 GB - 7.200/Vancouver) angeboten. Ich habe gehört, dass IBM Platten massenweise kaputtgehen. Ist da was dran?
    Für 20 EURO Aufpreis könnte ich eine Maxtor - 740x 80GB 7.200 bekommen. Was sagt ihr?
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich bin ebenfalls gleicher meinung wie dieschi

    wir sollten un langsam schlafenlegen, es ist nach mitternacht

    grüsse
     
  3. neutrino82

    neutrino82 Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    24
    ich frage mich warum ein Qualitätslieferant, wie musikcomputer.de dann IBM Platten anbietet.
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Und?
    Fast jeder Händler bietet IBM Platten an ... weils der Kunde will ...

    Ich habe hier im Forum Leute kennen gelernt die haben die 3te, manche sogar die 4te IBM obwohl die VorgängerPlatten alle den Geist aufgegeben haben ...
    Sowas mache ich, wenn diverse Foren voll von solchen Meldungen sind, ein höchstens zwei mal mit, danach wechsel den Hersteller!

    Ist auch ein Grund warum ich noch immer ein User von Western Digital Platten bin ... die gehen nicht kaputt .. IMHO ;)
     
  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    die maxtor 740x modelle sind wirklich gut, aber haben bei 7200 upm leider nen gewissen laufgeräuschpegel.
    Wenn du Maxtor kaufst, schau drauf, dass du auch ne maxtor und nicht nen Restposten von quantum bekommst (zusammenschluss).
    Ich hatte vor kurzem ne maxtor, die ne quantum war, nach 1 Woche hat die den Geist aufgegeben . Jetzt weis ich auch warum mir mein Händler grade "die" maxtor, die eigentlich ne quantum war, gegeben hat :D
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Eine Frage des Preises. IBM-Festplatten werden zur Zeit sehr günstig angeboten. Viele Leute kaufen dann einfach das günstigste... so nach dem Motto "was, Sie haben keine IBM Festplatten, dann gehe ich halt zur Konkurrenz eine IBM Festplatte kaufen!"

    Gruss,

    Karl
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Deffinitiv Maxtor!
    Leise, schnell und zuverlässig ;) ...

    Schau dich zum Thema IBM mal hier im Festplattenboard um .. erschreckend was IBM in letzter Zeit für Mist produziert ...

    Gruß .. dieschi
    Moderator Pc-WeltForum
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen