Ich brauch Festnetz + DSL für ein halbes Jahr BILLIGST! Tipps?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Subsonic, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Subsonic

    Subsonic Guest

    Hi,

    ich muss für ein halbes Jahr beruflich nach Berlin ziehen und brauche dort eben Telefon und Internetzugang. Am besten ohne Anschluss- und Aktivierungsgebühren.

    Da der Dschungel an Angeboten schier undurchdringlich scheint frage ich heute mal Euch ob jemand einen Tipp hat.

    Viele DSL-Verträge haben ja eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten (das würde ja genau hinhauen...) und locken neue Kunden mit Erlassen der Anschlussgebühren. Aber wer?

    Und ich brauche eben eine Kombi aus Telefon und DSL - bietet das neben Arcor und T-Com noch ein Provider?

    Da ich dort nur auf Zeit leben werde hab ich keine Lust jetzt mehrere hundert Euro loszuwerden.

    Danke vorab für jeden Ratschlag!

    Grüsse
    Sub
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    da hast Du Dir aber was vorgenommen. Ganz sicher bin ich mir jetzt nicht, aber ich meine, dass Berlin keinen Anbieter mit eigenem Netz (ausser der T-Com) hat. Vielleicht noch Arcor, ist aber nicht sicher. D.h., dass Du mindestens 2 - 3 Wochen Vorlaufzeit hast, bis die Leitung angemietet und bereitgestellt ist. Dafür möchte die T-Com dann auch Bereitstellungsgebühr haben. Bei 6 Monaten Maximalnutzung wird Dir auch kein Anbieter die Gebühren erlassen; die T-Com garantiert nicht, und bei Arcor (selbst wenn sie für 6 Monate bereitstellen) wirst Du zumindest ISDN nehmen müssen.

    Vielleicht wäre eine Komplettabwicklung über's Handy (GPRS und Telefonie) unter Berücksichtigung der anfallenden Gesamtkosten am günstigsten
     
  3. Magical

    Magical Byte

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    61
    Bei 6 Monaten sieht es da wirklich nicht gut mit einem günstigen Einstieg in DSL aus. Falls Du sowieso auch einen Kabelanschluss haben möchtest wär vielleicht Kabel Deutschland möglich - bieten auch mit 6 Monaten an, jedoch auch mit Bereitstellungsentgelt.
    Die anderen Anbieter verlangen bei den Angeboten ohne Bereitstellungsentgelt und mit Hardware immer 12 Monate Mindestvertragslaufzeit.

    Wenn niedrige Laufzeit (wie bei Greatnet, Faventia, NGI), dann fällt eigentlich immer die Bereitstellungsgebühr an und auch die Hardware ist nicht so günstig wie in den anderen Fällen zu haben.

    Die Internetverbindung über das Handy wäre eventuell wirklich eine Alternative - falls Du später die weitere Nutzung in Betracht ziehst - vielleicht ja auch die Base Flatrate (soll ab Januar möglich sein) für 25 € pro Monat. Aber verlangt auch laufzeit von 24 Monaten.

    Ist bei solch kurzen Laufzeiten halt immer bissl schwierig - aber ich hoffe, Du findest trotdem was passendes :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen