1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ich habe einen Ressourcen konflikt ...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von alecx5, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alecx5

    alecx5 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    und möchte jetz den E/A bereich von einem Plug&Play gerät ändern, damit es wieder funktioniert(das gerät is dat Standartgameport).
    Jedoch is die Einstellung auf automatisch eingestellt und ich habe nich den hauch einer Ahnung wie ich es auf manuell stelle und den E/A breich ändern kann
     
  2. IceMan1904

    IceMan1904 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    23
    Ich habe ein K7N2-Delta L von MSI, aber ich wüsste nicht wo der Gameport-Slot sein sollte und als Ansteckmodule für das Board sind mir nur die D-Bracket (1xUSB, Bluetooth und die Diagnose-Lämpchen) und die S-Bracket (für 5.1, allerdings sind da nur die beiden Cinch-Ausgänge, ein optischer und ein kooxialer Ausgang drauf, die Bracket die ich habe kommt direkt in die Soundkarte rein (Anschluss weiß ich nicht was das ist sieht jedenfalls aus wie der normale Anschluss für IDE-Laufwerke in halber Größe)

    Und wie gesagt: Terratec sagt, dass es ein MSI-Fehler ist.
     
  3. oldmaneh

    oldmaneh ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    hallo

    sieh mal im BIOS nach ob dort ein Gameport zu finden ist

    @TheDoctor
    solange die entsprechende inf datei auf der Platte ist wird das Gerät immer wieder installiert
     
  4. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    @iceman: Da hast du recht, ich bekomme meinen meinen Gamecontroller auf der Soundkarte auch nicht zum laufen. Immer wenn ich mein Lenkrad am Gamecontroller
    meiner Soundkarte anschließe, werden alle PCI-Steckplätze deaktiviert.

    Bist du dir sicher dass du keinen Gamecontroller auf dem Mainboard hat? Normalerweise ist das Standart. Du hast warscheinlichen einen den man aber durch ein Kabel zu einer Slotblende führen muss.
    Was für ein Mainboard hat du denn?
     
  5. IceMan1904

    IceMan1904 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    23
    Ich habe in Erfahrung gebracht, dass es de facto nicht möglich ist den Gameport-Controller mit einem nForce2-Board zum Laufen zu bringen, da es sich um einen "Design"-Fehler handelt, was immer das auch heißen mag. Da kann man höchstens hoffen, dass nVidia dieses Problem mit einem Treiber-Update beseitigt.
     
  6. IceMan1904

    IceMan1904 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    23
    Nein, nur den von der Soudnkarte, allerdings muss ich hierzu sagen, dass es sich um ein ansteckbaren Modul handelt.
    --------------------

    Das tauschen des PCI-Slots war übrigens nicht erfolgreich.
     
  7. emoticon

    emoticon Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    102
    Versucht doch mal (falls nicht verwendet) im Bios die COM-Ports und/oder den Para-Port zu deaktivieren.

    Diese dürften dann auch nicht mehr in Windows auftauchen und somit für freie Ressourcen sorgen.
     
  8. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hi,
    kann es sein dass du 2 Gamecontroller hast?
    Einen aufm Mainboard und einen auf der Soundkarte.
     
  9. IceMan1904

    IceMan1904 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    23
    Habe genau das gleiche Problem, allerdings mit Win XP SP1. E/A lässt sich aber weder ändern ändern noch wird angezeigt mit welchem Gerät ein Konflikt besteht. Auch Neuinstallation hat nichts gebracht.

    Werde jetzt mal versuchen die Soundkarte in einen anderen Slot zu stecken, vielleicht ändern sich dann ja auch der E/A Bereich des Gameportcontrollers.
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das bedeutet eigentlich, dass der Gameport kein Plug&Play-Gerät ist.
    Allerdings dürfte er dann nach dem Neustart nicht automatisch erkannt und installiert werden.

    Da bin ich jetzt leider mit meinem Latein am Ende. :nixwissen

    Vielleicht weiß ja jemand anders, wie man den E/A-Bereich umstellen kann.
     
  11. alecx5

    alecx5 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    stimmt, er geht nich weg
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Der Gameport wird neu erkannt, aber der E/A-Bereich steht wieder auf dem alten Wert? Das ist schlecht, ich dachte Win2k merkt es beim Installieren, wenn der E/A-Bereich nicht verfügbar ist.

    Ich nehme an, der Haken bei "Automatisch konfigurieren" kann nicht entfernt werden?
     
  13. alecx5

    alecx5 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    ich deinstalliere den gameport ausm gerätemanager, starte neu und ohne das ich was gemacht habe is er wieder da. Keine Ahnung was das ganze soll
     
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wirf den Gameport aus dem Gerätemanager und mach nen Neustart, dann müsste er neu erkannt werden.
    Dabei werden dann die Ressourcen hoffentlich richtig verteilt.
     
  15. alecx5

    alecx5 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    es gibt kein einziges E/A gerät das denselben Bereich belegt wie der Gameport. Irgendwie merkwürdig
     
  16. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schalt im Gerätemanager die Ansicht auf "Ressourcen nach Typ" und schau nach welches Gerät den E/A-Bereich belegt.

    Evtl. musst du "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktivieren, vielleicht sind ja noch irgendwelche Altlasten im System.
     
  17. alecx5

    alecx5 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    da is ja dat problem, ich hab keine Ahnung welches gerät das is, die fehlermeldung is die hier :
    Für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. (Code 12)

    Wenn Sie dieses Gerät nutzen möchten, müssen Sie ein anderes Gerät mit Anschluss an den Computer deaktivieren.

    Sie müssen den Computer neu starten, damit die am Gerät vorgenommenen Änderungen wirksam werden.

    und beim E/A bereich steht :
    E/A-Bereich 0201 - 0201 ist nicht verfügbar.


    was kann ich machen ???
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wenn du den E/A-Bereich des Gameports nicht ändern kannst, dann versuch mal den E/A von dem Gerät zu ändern, mit dem der Gameport den Konflikt hat, welches auch immer das ist.
     
  19. alecx5

    alecx5 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    ich hab windows 2000 , mit sp4
     
  20. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    je nach Betriebssystem ist das auch nicht ganz einfach... da du keine Angabe zum BS gemacht hast ist auch keine Hilfe möglich..

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen