Ich kann Win95 nicht installieren!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Sumudan, 8. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sumudan

    Sumudan ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hi! Ich hab mir da mal vor kurzem ein altes ACER - Laptop Model No. : 950 C gekauft, von 1996. Ich habe es normal formatiert über eine Startdiskette, um dann Windows 95 als Diskettenversion draufzuspielen (der Laptop hat kein CD-Laufwerk).
    Die Windows-Setup-Boot-Diskette lief und hat mich bei Scan-Disk gefragt ob ich (nach dem Format C) übriggebliebene Systemdateien löschen will oder nicht. Ich habe sie gelöscht. Dann forderte er die Diskette Nr.1 die dann anzeigt:
    Die Installation wird vorbereitet.....
    Die Windows-Setup Dateien werden kopiert....

    bis nach einer kurzen Ruckelei folgendes angezeigt wird:
    Standart Mode cannot run because of a problem with your extended memory manager.
    Try reconfiguring your memory manager, or replacing it with Himem.sys.
    If you are using Himem.sys, you need to reconfigure it or obtain a newer version.

    Entfernen sie vorhandene Disketten aus den Laufwerken und drücken sie zum Neustart eine beliebige Taste.

    Soooo.....Was auch immer das bedeuten mag, ich habe jetzt folgendes versucht:
    -Ich habe die Himem.sys-Datei, die sich auf der Windows-Setup-Boot-Diskette befindet auf den Pfad C:\ kopiert und auf C:\Windows, sowie eine Himem.sys-Datei von Windows XP auf beide Pfade kopiert.
    -Ich habe die Diskette 1 ohne die Windows-Setup-Boot-Diskette gebootet um Windows 95 zu installieren, daraufhin schrieb er mir wieder die gleiche Fehlermeldung, allerdings stand nun nichts von einem Neustart sondern:
    Command.com ist ungültig
    Geben sie den Namen des Befehlsinterpreters ein.(z.B. C:\Command.com)
    >>
    -Auch habe ich im Bios nachgeguckt, da fand ich allerdings nicht was mir die Erleuchtung brachte....

    So, vielleicht hat ja jemand eine Ahnung wo der Wurm drin ist und was ich PC-Volltrottel machen kann *gg*
    Vielen, vielen Dank für alle Antworten!!!!
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.424
    in der config.sys auf Deiner Startdiskette sollten folgende Einträge stehen:

    DEVICE=A:\HIMEM.SYS
    DEVICE=A:\EMM386.EXE NOEMS
    DOS=HIGH,UMB
    BUFFERSHIGH = 8,0
    FILESHIGH = 20
    FCBSHIGH=1,0
    COUNTRY=049,437,A:\COUNTRY.SYS
    SHELL=A:\COMMAND.COM A:\ /P

    sollte funktionieren, ist aber schon lange her - die Dateien müssen natürlich auch auf der Diskette vorhanden sein ... ;)

    EMM386 könnte auch so aussehen:

    DEVICE=A:\EMM386.EXE NOEMS HIGHSCAN I=B000-B7FF WIN=B500-B7FF WIN=B200-B4FF
     
  3. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Hallo,
    vielleicht hilft dir DAS, aber englisch.

    MfG, kuhn73
     
  4. Sumudan

    Sumudan ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    ahhhh thx für eure hilfe, aber daraus werd ich ja mal nicht schlau :heul:
    Scasi: in der config.sys auf Deiner Startdiskette sollten folgende Einträge stehen:

    DEVICE=A:\HIMEM.SYS
    DEVICE=A:\EMM386.EXE NOEMS
    DOS=HIGH,UMB
    BUFFERSHIGH = 8,0
    FILESHIGH = 20
    FCBSHIGH=1,0
    COUNTRY=049,437,A:\COUNTRY.SYS
    SHELL=A:\COMMAND.COM A:\ /P

    sollte funktionieren, ist aber schon lange her - die Dateien müssen natürlich auch auf der Diskette vorhanden sein ...

    EMM386 könnte auch so aussehen:

    DEVICE=A:\EMM386.EXE NOEMS HIGHSCAN I=B000-B7FF WIN=B500-B7FF WIN=B200-B4FF

    Wie seh ich denn was in der config.sys steht??? sorry aber ich bin echt kein Pc-Profi :aua:
    und wenn ich sehe das meine werte anders sind, soll ich sie durch deine ersetzen? bzw wie...
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Auf der Bootdiskette sollten u.a. vorhanden sein:
    Die Autoexec.bat
    die Command.com
    die EMM386.exe
    die HIMEM.sys
    die Config.sys
    ggf. die Edit.com
    In der Config.sys genügen die Zeilen:
    DOS=HIGH,UMB
    Device=Himem.Sys
    DeviceHigh=EMM386.exe noems i=b000-b7ff
    DEVICE=display.sys con=(ega,,1)
    Country=049,850,country.sys
    Falls du die Diskette in einem anderen Rechner bearbeiten kannst, mit Rechtsklick auf die Config.sys, öffnen wählen und durchfummeln bis zum angebotenen Programm 'Editor'. Die nun geöffnete Config.sys entsprechend bearbeiten und speichern.
    Achte aber bei der Startdiskette drauf, dass die Systemdateien den gleichen Stammvater haben. Du kannst hier nicht welche aus Win95, WinME oder gar XP zusammenkleckern. Das gilt auch für die Command.com.
    Gruß Eljot
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    läuft / lief win 95 schon ohne dos oder sollte man das vorher installieren?
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.424
    läuft ohne bzw. bringt ja ein komplettes DOS mit, Startdiskette für´s Setup reicht also ! ;)
     
  8. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Starte nochmal mit der Boot-Diskette und dudel zumindest schon mal die Systemdateien auf C:\ :

    a:\> sys c:
    a:\>

    das sollte dann auf dem Bildschirm stehen. Ich weiß nicht, ob das W95-Setup die HD entsprechend vorbereitet. Und wo Du grad am Dos-Prompt (der "MS-Dos-Eingabeaufforderung") bist, könntest Du auch noch mit

    a:\>fdisk

    nachschauen, ob die erste Partition auch wirklich "aktiv" ist, also als Startpartition tauglich geschaltet wurde. (Aus fdisk kommt man mit der "ESC"-Taste wieder raus.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen