1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ich komm net ins inet

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bra!n, 13. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bra!n

    bra!n Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    23
    Servus,

    hoffe hier bin ich richtig...

    also ich habe ein altes Notebook bekommen.

    Toshiba

    Tecra 8000

    Intel Pentium II-Prozessor
    366 MHZ
    128 MB RAM

    Folgendes:

    Zu meinem Problem:

    Habe Win XP installiert. Es läuft. Dazu bekam ich eine:

    3COM 10 Mbps LAN PC Card
    Model 3CCE589ET

    um ins Internet zu kommen. Aber folgendes ist jetzt:

    Hab auch alle Protokolle installiert und es zeigt mir auch das Symbol in der Taskleiste an aber wenn ich das Netzwerkabel anschließe ja, ähm zeigt es mir immer noch an das kein Netzwerkabel angeschlossen ist. :aua: Ich habe schon gesucht im Internet aber mhh aber hab nix gefunden. Ich will ja mit dem Teil nur arbeiten aber nun gut bevor ich das Ding aus dem Fenster werfe, frage ich lieber nach.

    Ich hoffe mir kann irgendjemand helfen. Falls Ihr mehr Daten braucht einfach schreiben.
    Ich bedanke mich im Voraus.

    MfG

    bra!n
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    3 Möglichkeiten:

    - Netzwerkkabel defekt

    - falsches Netzwerkkabel verwendet

    - Netzerkkarte defekt

    Punkt 1 und 2 sollten sich relativ leicht testen lassen.

    An was ist das andere Ende des Netzwerkkabels angeschlossen und welcher Typ Kabel ist das (Crossover oder 1:1)?
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Weiterhin:

    Kann die angeschlossene Gegenstelle mit 10 Mbps umgehen oder ist sie fix auf 100 eingestellt?
     
  4. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    hast du überhaupt eine internetverbindung eingerichtet? ist deine netztwerkkarte auch aktiviert? (systemsteuerung/Netzwerkverbindungen)
     
  5. bra!n

    bra!n Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    23
    Ich bedanke mich für die rege beantwortung.

    also

    Kabel: Patchkabel (kein Crossover)
    Netzwerkabel defekt, nein hab zwei getestet auch ein nagelneues
    Netzwerkkarte defekt, unwahrscheinlich denn sie wird auch erkannt wenn ich sie anschließ..

    und wegen der verbindung medienfux, ja ich hab ne verbindung ausgewählt.
    vielleicht aber hab ich was falsch gemacht... muss gleich nochmal kucken, thx...

    achso CaptianPicard. ich habe einen zyxel Prestige 660HW-67 router und ob der mit 10 mbps umgehen kann kann ich leider nicht sagen bzw wüsste nicht wie man das kontrollieren kann...

    ich kann versuchen ne andere netzwerkarte zu nehmen aber wenn die beim anschließen angezeigt wird denke ich mal die funzt oda??

    Wenn ihr noch Daten braucht einfach schreiben und thx im Vorraus für die Mühe!!

    MfG

    bra!n
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    vermutlich sind die Kontakte korrodiert.
     
  7. bra!n

    bra!n Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    23
    Leider hat mir keine von den genannten Möglichkeiten geholfen also blieb mir nix anderes alles solange zu probieren bis es klappt.
    Nun gut, ich bin weiter sag ich nur aber noch nicht am ende.

    Jetzt zeigt es mir zwar eine 10 Mbit/s LAN Verbindung an aber wenn man weiter kommt, so wartet das zweite Prob auch gleich auf sich. Aber zuerst sag ich euch wie ich das gemacht habe. War nur Zufall.

    LAN-Verbindung - Eigenschaften - Konfigurieren - Erweitert (da gibt es folgende Möglichkeiten:

    Pufferverhältnis (Tx:Rx)
    Wert: 2:6
    Wert: 3:5
    Wert: 4:4

    Transceivertyp
    Wert: Koax (BNC)
    Wert: TP (PR-45)

    Vollduplex
    Wert: Aktiviert
    Wert: Deaktiviert

    Ich hab da mal bissle rumgedrückt und dann gings...

    Aber jetzt gehts weiter. es zeigt mir ne IP an die ich gar nicht haben kann. Normalerweise lautet die ip 192.168.1.4 (z.B) aber er nimmt eine andere und mein Router zeigt dich auch nicht an. Also hab ich dem Teil ne feste IP gegeben aber naja, geht auch nix. Es zeigt ja nix im Router an nur meinen anderen PC...

    Vielleicht wisst ihr was, ich komm gar nicht mehr weiter. Also putt ist es nicht... Das liegt bestimmt an so nen doofen Hacken an irgend einem Menü irgendwo in XP was sowieso keiner kennt...:aua:

    Ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.

    MfG



    bra!n
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welche?

    Welche IP, welche Subnetzmaske?
    Was genau "geht nicht"?
     
  9. bra!n

    bra!n Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    23
    Ok, wenn ich IP-Adresse automatisch beziehen nehme nimmt er folgende IP:

    Adresstyp: Automatisch zugewiesen private Adresse
    IP-Adresse: 169.254.62.37
    Subnetzmaske: 255.255.0.0
    Standardgateway: steht nix drin

    Es ist im Routermenu so eingestellt das er nur die IP von

    192.168.1.2 - 192.168.1.32

    vergeben kann. Aber nee macht er net...:mad:

    Geb ich dem Teil ne feste IP:

    IP-Adresse: 192.168.1.3
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.1.1

    Nimmt er zwar an aber ähm naja geht auch nix...

    Und was genau nicht funzt: Es zeigt mir zwar ne Lan-Verdingung
    10 MBit/s und er sendet auch Pakete aber tut nix empfangen und wenn ich ins inet gehen egal welcher Link, sagt er mir immer:

    Die gewünschte Seite ist im Offlinemodus nicht verfügbar.
    Klicken Sie auf "Verbinden", um diese Seite anzuzeigen.

    Drücke ich auf Verbinden, kommt folgendes:

    Es konnte keine Verbindung zum Internet hergestellt werden. Klicken Sie auf "Offline arbeiten", um Internetinhalte anzuzeigen, die auf dem Computer gespeichert wurden.

    Klicken Sie auf "Wiederholen", um eine Verbindung herzustellen.

    Naja aber es geht net...

    Dann kommt nur:

    Die Suchseite konnte nicht geöffnet werden.

    Kannst Du mir helfen TheD0CT0R???

    MfG

    bra!n
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ist eine Firewall aktiv?
     
  11. bra!n

    bra!n Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    23
    Nein gar keine, hab auch die Windowsfirewall aus...
     
  12. bra!n

    bra!n Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    23
    Ich werde mal versuchen das ganze mit nem W-lan Stick vielleicht kann mein router nicht mit 10 MBit/s umgehen. Dann müsste es ja mit nem Stick gehen...

    Ansonsten weiß ich nicht mehr weiter...

    Dann schmeiß ich das Drecksding weg...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen