ich komm nicht mehr ins internet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Wollecompi, 10. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi!
    ich habe da ein grösseres problem (glaube ich jedenfalls) als ich neulich das anti-spyware progam Ad-aware runtergeladen und ausprobiert habe, da waren es zu meinem erstaunen recht viele files, die als spyware betrachetet werden. ich durfte sie dann auch deleten. super dachte ich, doch als ich kurz nach dem wieder ins netz wollte, da ging es nicht mehr. das modem (ein 56k modem) reagiert zwar und wählt die nummer und alles geht wie es soll, doch dann steht im Internet Explorer fenster "seite wurde nicht gefunden" (so wie wenn man die adresse falsch eintippt) alle anderen seiten wollen auch nicht reagieren, immer die selbe seite mit der selben meldung kommt auf. ich habe dann natürlich netscape und opera installiert doch auch diese browser reagieren so. zum schluss habe ich noch den driver des internen modems frisch installiert, doch auch dies nützt nichts. übrigens will Kazaa und der msn messenger auch nicht anschliessen! was ist falsch? ich habe drei browser und ein modem das funktioniert doch komme ich nicht mehr ins internet. ich bin froh um jeden tip!
    danke im voraus
     
  2. meeero

    meeero Guest

    also, mir ist egal wem ich antworte ;)

    -> Spybot wird es nicht besser machen...ausser die haben da was vorgesehen, aber das ist anscheinend bei jeder spyware verschieden!

    also alles was mit ip anfängt unter system32 löschen UND neustarten!

    mfg
     
  3. jamzz2k

    jamzz2k ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    5
    Grüezi!
    Schmeiss ad-aware wech, es gibt sinnvollere Software (IMHO "Spybot").
    Aber wenn\'s denn sein soll, bitteschön. Mein Tipp: rückgängig machen mit ad-aware, und dann noch mal... aber diesmal erst lesen, dann löschen ;-)

    Viel Glück!
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Miro,

    :-) .... ich glaube fast, Du hast dem falschen geantwortet ... ich hab kein Problem mit Ad-Aware ... ich hab es nicht mal installiert..

    Gruß
    Wolfgang
     
  5. meeero

    meeero Guest

    nun, das ist (ich erlaubs mir mal) abgeschissene und abgefackte und gef***te spywaresystem, das dich bestraft, weil du es "unerlaubt" - also ohne tragenden hauptprogrammes löschen wolltest :o :o :o

    ICH hab 3 emailadressen wegen dem dreck verloren, dank iMesh - fu** this shit!

    was genau noch spyware hat, weiß ich nicht.o
    Opera hat früher mal welche gehabt, obs heute noch so ist, weiß ich nicht - testen werd ichs sicher nicht .

    kazaa oder kazaa lite?
    sonst installier kazaa erneut - hast dann spyware, aber sonst kannst du nicht surfen :o

    versuch mal folgendes, hilft wenn keine ARP-Einträge vorhanden sind...

    -> geh nach C:\windows\system32

    dort lösche alle dateien die mit ip*.* beginnen, also was mit dem internet protokol zu tun hat.

    Diese Dateien werden dann neu angelegt und dann geht es wieder - - - -> wenn das der verursacher ist!

    probiers aus, hilft vielleicht :)

    f**k spyware & adware :o

    mfg
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Es gibt soweit ich weiß bei Ad-Aware die Möglichkeit die Ausgangssituation vor der Löschung wiederherzustellen, dieses tun und dann den Suchvorgang mit Ad-Aware wiederholen und dann aber die Adressen und Dinge die zum löschen vorgeschlagen werden durchsehen und dannevtl. das eine oder andere eben nicht löschen lassen.
    Gruß
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen