Ich komme einfach nicht ins Netz!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Flopster, 30. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flopster

    Flopster ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    ich versuche schon seit einer Ewigkeit, ins Netz zu kommen. Ganz simpel: analog mit 56k.

    Allerdings kriege ich einfach keine Verbindung. Das Modem ist intern und scheint ordnungsgemäß zu funktionieren. Das würde ich als Fehlerquelle erstmal ausschließen.

    Auch das Kabel ist ein ganz normale TAE-N und scheint in Ordnung. Allerdings bekomme ich, wenn das Kabel in der Buchse und im PC steckt immer besetzt, auch wenn ich keine Anwahl versuche. Wenn ich allerdings das mitgelieferte Kabel (welches zu kurz ist) in die Buche stecke bekomme ich sogar Freizeichen, wenn es nicht am PC angeschlossen ist.

    Ich gehe mal davon aus, dass ich das Kabel auch richtig angeschlossen habe. Kann es an der Buchse liegen? Der Anschluss eines Faxgerätes funktioniert zum Beispiel einwandfrei.

    Grüssle und Dank im Voraus,
    Flopster.
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    HI,

    hast ja schon zahlreiche Tipps bekommen wie ich sehe.

    Es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit ohne rumbasteln zu müssen.

    Besorg Dir einen Adapterstecker von TAE auf Western, die gibts auch in verschiedenen Ausführungen, wo dann auch die Belegung dann entsprechend zur TAE Dose geändert wird über den Adapter.

    mfg ghostrider
     
  3. Osterhasy

    Osterhasy Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    12
    Ich denke auch, dass es an einer unterschiedlichen Belegung der beiden Kabel liegt. Wenn Du keine Lust hast, die Belegung durch öffnen der Stecker zu prüfen, kauf Dir doch einfach ein Verlängerungskabel mit TAE-Buchsen und -Stecker.

    Neulich gab es bei LIDL ein 10m TAE-Verlängerungskabel mit "Kabeltrommel" und (TAE-)NFN-Dosen für schlappe 3,99 €! Wenn es dort nicht mehr zu bekommen ist, bekommt man vergleichbare Kabel auch in jedem besseren Baumarkt. Das habe ich mir für mein Notebook zugelegt, weil das beiliegende Kabel auch viel zu kurz war. So kann man das originale Kabel verwenden und hat keinen Stress mehr mit der Steckerbelegung - und sauber aufrollen kann man das lange Kabel auch noch! :-)
     
  4. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Wie gesagt, versuche die Belegung beider Kabel zu Vergleichen.
    Der Stecker sollte nur zusammengeklippt sein und relativ einfach zu öffnen sein.
    Vergleiche beide Seiten beider Stecker nach den jeweiligen Farben.
    Sollten beide Kabel identisch belegt sein, kannst Du wenigstens schon mal das Kabel als mögliche Fehlerursache ausschließen.

    Bei dem Modem, was ich hatte, als ich noch analog ins Netz gegangen bin, war tatsächlich die Steckerform des mitgelieferten Kabels gleich der Form meines eingenen längeren Kabels, die Belegung war aber unterschiedlich.

    MfG
     
  5. Flopster

    Flopster ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7
    Ne, habe ich noch nicht. Dann könnte ich das Kabel ja als Fehlerursache ausschließen oder feststellen.
    Leider ist das mitgelieferte Kabel um einiges zu kurz und ich habe noch nicht die Zeit gefunden, meinen PC einmal komplett ab- und im Flur wieder aufzubauen.
     
  6. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Hast Du die Belegung des mitgelieferten Kabels mal mit der Belegung des längeren Kabels verglichen?
    Manchmal benutzen Modem-Hersteller eine andere Belegung bei identischer Steckerform.
    Sollte das der Fall sein, musst Du einfach nur das längere Kabel angleichen.
    Hast Du mal versucht, Dich mit dem zu kurzen Original-Kabel in Internet einzuwählen? Geht das?

    MfG
     
  7. Flopster

    Flopster ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7
    Das habe ich auch schon versucht. Ich bin schon soweit gegangen, dass ich ne CD von AOL *schüttel* genommen hab, um auf jeden Fall die richtigen Nummern zu haben.
     
  8. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    Ändere mal die art und weise der einwahl

    von ton auf impus oder umgekehrt
    Überprüf die einwahlnummer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen