1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ich komme nicht mehr rein ins bios und Noch Vieles Mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von marcus4, 16. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Hallo PC-welt Leser
    also fang ich mal von ganz vorne an ich wollte meinen pc auf NTFS umformatieren das ist ja normal kein problem,
    ich Sicherte zuvor natürlich meine Ganzen Daten und dann hab ich angefangen die WINDOWS XP cd EINZULEGEN Habe denn pc Neugestartet habe dann in dos alle Laufwerke formatiert und wollte dann windows XP wieder neu installieren mit NTFS Partitionen.
    Das wäre ja auch kein problem nur jetzt bleibt windows immer bei der installertion stecken mit dem satz : WINDOWS DURCHSUCHT DIE HARDWAREKONFIGURATION
    Naja dann dachte ich mir nagut versuchst du es nochmal und nochmal aber es ging nichts mehr
    dann hab ich ihn neu gestartet wollte ins BIOS gehen zählt mein rechner erst denn Arbeitsspeicher nicht mehr hoch dachte ich mir schon mal sch... :aua: ,
    naja gut dann startete ich denn rechner nochmals und nochmals baute dann eine Ram Riegel aus probierte es ging nichts baute denn einen wieder ein denn anderen raus kahm schon mal was aber immer noch nicht ganz so wie es sein sollte hab denn speicher in die zweite bank eingebaut ging er einigermassen, also dachte ich nagut vieleicht war es daran gelegen das ein arbeitsspeicher riegel aufgegeben hat und ich probierte es nochmals windows XP zuinstallieren aber es ging immer noch nichts blieb wieder bei dem oben genannten satz stehen also hab ich überlegt was ich jetzt machen soll dann fiehl mir erst ein das ich mal Zu einen fachgeschäft gehen kann das ich dann auch gemacht habe hab es denen so erklärt in der werkstatt und der sagte dann das das an vielen sachen liegen kann z.B. das was kaputt geht oder ist und er zählte mir auf das das dann am netzteil liegen kann am CPU, arbeitsspeicher, board, oder festplatten liegen kann erkudigte mich dann was das anschauen und durchchecken kosten würde, sagte er 30 EURO Plus Material gut das hab ich mir dann duch denn kopf gehen lassen und hab die hofnung noch nicht aufgeben ich dachte mir jetzt probier ich einfach mal windows ME und schon war dann das eigentliche problem da ich kahm nicht mehr in mein Bios rein das ich die Boot reinfolge andern kann das erst das disketten laufwerk bootet und dann erst Festplatten und Cd Laufwerke .
    Naja gut dachte ich mir ist ja nichts neues das dann alles schief geht was schief gehen kann ich überlegte und überlegte probierte alles mögliche aus habe rum telefoniert nachgedacht dann hab ich gelesen im dem Heft PC WElt 11/2004 Das da linux dabei ist hab dann die cd gesucht eingelegt weil ich mir dachte mehr wie schief gehen kann es auch nicht mehr aber das ging dann komischer weise nicht schief die cd ging dann und SUSE LINUX SPECIAL EDITON 9.1 Hat sich instalieren lassen und läuft so auch dann dachte ich mir naja gut probier ich es dann von linux windows XP ODER WINDOWS ME zu instalieren aber nichts geht weil immer wenn ich dann auf setup klicke kommt so ein feld wie bei windows das feld ÖFFNEN MIT und man kann sich dann eine anwendung aussuchen das probierte ich auch aber ohne erfolg
    UND JETZT BITTE ICH EUCH ALLE DIE DAS GELESEN HABEN MIR ZU HELFEN ICH WILL WIEDER WINDOWS XP AUF MEINEN RECHNER HABEN :bet: :bet:
    VIELEICHT KÖNNT IHR MIR JA WEITER HELFEN
    ACHJA WAS ICH AUCH NOCH FRAGEN WOLLTE KANN DAS AN DER SYSTEMBATTERIE LIEGERN DAS ICH NICHT MEHR INS BIOS KOMME??? DAS DIE VIELEICHT LEER IST???
    :aua: :aua: DAS WÜRDE ICH AUCH AM LIEBSTEN TUN WENN DAS NICHT IMMER SO WEH TUN WÜRDE :aua: :aua: :heul: :heul: :)
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zusammenfassung.. weil den ganzen Roman wollen die User hier nicht wirklich lesen:

    - Windows XP bleibt bei der Installation bei der Meldund hängen:
    "WINDOWS DURCHSUCHT DIE HARDWAREKONFIGURATION"

    - ich komme nicht mehr in das BIOS

    - Linux konnt erfolgreich installiert werden.

    - ich habe den Verdacht das ein RAM-Defekt vorliegen könnte,
    mit wechselseitigem Austausch der Module kam ich jedoch nicht zum Erfolg.

    Poste deine Hardware-Daten:
    Mainboard Typ/Hersteller
    Netzteil Typ/ Hersteller Leistungswerte Ampere
    CPU..
    Grafikkarte

    UKW
     
  3. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    BESCHREIBUNG
    Board : MSI GNB MAX SERIES (MS-6565[v2.X]ATX MAINBOARD) DESIGNED FOR INTEL PENTIUM 4 (NORTHWOOD) PROCESSORS
    BIOS IST PHÖNIX
    CPU UNTEL PENTIUM 2,4Gh (NORTWOOD)
    ARBEITSSPEICHER JETZT 256 MB PC2700 DDR RAM
    ZUVOR 768 MB DDR RAM
    GRAFIKKARTE 3D PROPHET RADEON 8500 64MB
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
  5. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Also laut dem memtest ist der eine riegel ok vom arbeitsspecher und ins bios komm ich jetzt auch zeitweise das heist von 5 versuchen komm ich drei mal ins bios aber da komme ich trotztdem nicht mehr weiter kann zwar mit startdiskette soweit booten lassen das ich meine laufwerke wieder sehen kann in dos aber ich kann noch kein windows instalieren weder windows xp noch windows ME ich bin ratlos :heul: :heul:
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Also ich habe nicht so den Nerv mich mit dir zu beschäftigen, das ist mir alles zu verworren.

    Kommt da eine Fehlermeldung bei dem Versuch Windows zu installieren... bitte immer die Fehlemeldungen posten. Ohne INPUT für die Leser hier bekommst auch keinen vernünftigen Output.

    Das SuSe SPECIAL EDITON 9.1 ist jetzt noch auf der HD installiert ??.

    UKW
     
  7. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Die Rückmeldung zum BIOS-Reset fehlt.. gemacht / nicht gemacht ??.

    UKW
     
  8. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Also bios reset hatte ich gemacht deswegen komme ich jetzt warscheinlich auch wieder rein
    auch wenn das nicht immer ist
    und da kommt auch keine meldung wenn ichnicht rein komme da bleibt der bildschirm schwarz und oben links blinkt ein cursor aber ich kann nichts mehr eingeben dann?
    linux ist noch drauf ja,
    und wie schon gesagt bei windows Xp bleibt der pc dann bei der meldung hängen :
    SETUP UNTERSUCHT DIE HARDWARE INSTALLERTION
    und bei Windows Me ist das Gleiche nur das da dann steht
    WINDOWS ÜBERPRUFT DIE HARDWARE (SO IN DER RICHTUNG)
    und bei windows ME das macht er zuvor scandisk ohne fehler
    mehr kann ich euch da auch nicht sagen weil sonst keine meldungen kommen
     
  9. diwie

    diwie Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    245
    Wenn du mal ins bios kommst, guck mal obs da ne Option wie Schutz vor Vieren oder ähnliche gibt, die schaltest du erstmal aus und versuchst neu zu installieren. Wenn sonst nichts und niemand hilft, kannst du immer noch das BIOS neu einspielen, aber altes auf beschriftete Diskette sichern, das richtige laden und dir die Anleitung besser vorher ausdrucken. Den PC zur Reperatur bringen und alle Anschlüsse zu prüfen ist sicher auch nicht verkehrt.
    Bootet Linux auch ohne CD und Diskette? Wenn ja, kann es sein, das du ne Treiberdisk für die Win.-Installation brauchst.
     
  10. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    ALSO ERSTMAL GANZ FETTES MERCI FÜR EURE HILFE DANKE :bet:
    IHR HABT MIR ALLE EIN WENIG GEHOLFEN
    BIN ABER IMMERNOCH RATLOS ABER DAS GEHÖRT JETZT IN EINE ANDERE ECKE
    DANKE NOCHMALS AN ALLE DIE MIR GEHOLFEN HABEN UND ES VERSUCHT HABEN UND AUCH AN DIE, DIE SICH VIELEICHT GEDANKEN DARÜBER MACHTEN
    DANKE :cool:
     
  11. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Verstehe ich nicht ganz... läuft die Maschine jetzt wieder ??. Wo genau lag die Ursache..?.

    UKW
     
  12. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Also Jetzt Läuft der rechner soweit wieder Bis auf ein Paar Kleine Macken zum Beispiel das der arbeitsspeicher nicht immer hochzählt ist immer noch trotz neuen Ram Riegel und windows Xp Hat sich über umwege istallieren lassen auf einen anderen rechner mit meiner ausgebauten festplatte und gestern hat er total gesponnen da konnte ich gar nicht hin da ist er immer bei dem kasten und der auflistung hängen geblieben in dos noch wo die IDE kanäle, Ram Bänke, pci Steckplätze usb1+2 schnittstellen usw alles aufgelistet wird
    also nachdem der rechner schon den ram gezählt hat und die festplatten und laufwerke alle schon erkannt hat.
    naja aber er Läuft wenigsten wieder anständiger wie zuvor und ich arbeite halt noch dran das es vieleicht wieder richtig läuft
     
  13. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Nur mal eine Frage am Rande: Du schreibst:habe dann in dos alle Laufwerke formatiert . Wie hast du diese denn formatiert mit der XP-Install-CD? Bereits in NTFS? Dann bekommst du unter WinME oder 98 ggf. Probleme. Für alle weiteren Antworten wäre deine Aussage hierzu wichtig.
    Gruß Eljot
     
  14. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    das Hatte ich über die windows me startdiskette gemacht das ich in dos reinkomme weil ich wusste nicht bis zu dem zeitpunkt das man die laufwerke in der windowsxp installertion auch partitionieren kann und somit habe ich das dann über fdisk partiononiert weil ich hatte zuvor auch zwei betriebssysteme windows me und xp wegen spiele das me aber da ich fast nicht mehr spiele am pc wollte ich das weg haben und alles auf NTFS formatieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen