1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ich krieg mein Netz nicht ans laufen :-(

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von don-hoppi, 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. don-hoppi

    don-hoppi Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Ich habe 2 Rechner mit win XP Prof.
    dazwischen einen HUB
    DSL am Uplink und dann beide Rechner dran
    Netzkarten alles installiert ( und funktioniert )
    Adressen sind Ordnungsgemäß vergeben 192. 01 und 02
    Subnetz ist auch gleich 255 usw.
    Ich komme auch mit jedem Rechner ins Netz ( natürlich nicht gleichzeitig )will ich auch nicht.
    ABER ich kann nicht auf den jeweils anderen Rechner zugreifen ( Zugriff verweigert )
    Obwohl alles freigegeben ist ( Dateien Drucker Festplatten usw. )
    Gastkonto ist aktiviert usw.
    Was muss ich noch anstellen ( bzw. freigeben ) damit es klappt
    Workgroup ist auch gleich
    [Diese Nachricht wurde von don-hoppi am 04.02.2003 | 15:14 geändert.]
     
  2. don-hoppi

    don-hoppi Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Super Tip das wars

    jetzt funzt alles und das nur wegen der einfachen Dateifreigabe

    Danke Danke
     
  3. interlook

    interlook Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    110
    Mal etwas ganz anderes:

    Welches DSL Nutzt Du denn? Die meisten die ich kenne, bieten Dir den Zugang über einen DHCP Server an, d.h. Dein Rechner (und zwar der erste der sich anmeldet) bezieht seine IP- und Gatwayeinstellung vom DHCP und zwar INKLUSIVE der Subnetmask. Nun muss die IP des anderen Rechners aber diese Subnetmask matchen, ansonsten wirst Du ihn nicht adressieren können, da XP glaubt, diese IP-Adresse im INternet suchen zu müssen. vergleiche also mal die IPs von beiden Rechnern.

    Andreas
     
  4. don-hoppi

    don-hoppi Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    nein Firewals sind deaktiviert ( alle und bei beiden Rechnern )
     
  5. XIRUS

    XIRUS Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Hast du eine extra Firewall auf einem der PCs laufen? Bei den meißten meiner User/Freunde war das das Problem ;-)

    Gruß, Mario
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    XP Home u. XP pro ist ein grosser Unterschied. Aber das Problem von (don hoppi) ist eindeutig. Da sind Berechtigungen falsch gesetzt.

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=92938

    Hier unter diesem Link kannst du dazu etwas genaueres erfahren. Lies dazu mein letztes Posting.

    Gruss Mario
     
  7. don-hoppi

    don-hoppi Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    mit dem Assistenten glaub ich
     
  8. Tylon

    Tylon Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    12
    Klar! Macht XP von selbst. Es sucht automatisch nach, im Netz freigebene Drucker und Ordner. Geht sogar so weit, daß Drucker dann automatisch installiert werden.
    Also. Gastaccout bracht man nicht, wenn auf beiden Rechnern der Benutzer existiert. Frägt der Rechner nach einem User und Passwort wenn Du auf einen dieser im Netz gefundenen Ornder klickst?
     
  9. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Wie hast du die Ordner freigegeben? Mit dem Assistenten oder mit der einfachen Dateifreigabe?
     
  10. don-hoppi

    don-hoppi Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Das ist ja die Eigenart :
    1.Gastkonto ist aktiviert auf beiden Rechnern
    2.Benutzernamen exestieren
    3.Kennwörter sind ebenfalls vergeben

    4. leider immer noch kein Zugriff

    5.Was aber geklappt hat ( ich weiss nicht mehr wie ) ist das ich auf meinem Rechner jetzt unten auf der Leiste einen freigegebenen Ordner habe vom anderen Rechner auf den ich auch zugreifen/speichern/verändern usw. kann.

    Nur das ich nicht mehr weiß wie ich das gemacht habe ?????????

    Gehe ich aber über die Netzwerkumgebung gehts weiterhin nicht !!!

    Ich könnt heulen
     
  11. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    XP hat ein paar Eigenheiten die man beim Zugriff auf das Netz beachten muss.
    1. Gastkonto aktivieren
    2. Benutzernamen müssen auf beiden Rechnern existieren.
    3. Bei beiden Rechnern muss ein Kennword vergeben sein (Policy von Windows XP ist, Accounts mit leerem Kennwort keinen Zugriff übers Netz zu erlauben)
    4. Danach sollte der Zugriff möglich sein.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen