Ich sehe nicht ein, daß ich den IE verwenden muß, um einen Virenschutz zu kaufen!

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von Annette2001, 3. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    auf meinem neuen PC ist eine Probeversion von McAfee installiert. Wir hätten sie verlängert, aber dafür muß der IE installiert sein. Das sehe ich aus Prinzip nicht ein, ich habe Mozilla, Firefox und Opera.

    Leider fährt die Konkurenz Norton die gleiche Politik.

    Ist das nicht unglaublich??? Wieso unterstützen diese Firmen beide Microsoft, obwohl der Virenschutz nichts damit zu tun haben soll?

    Kann ich als Kundin nicht verlangen, einen Browser meiner Wahl zu benutzen?

    Sind andere Produkte in der Leistungsfähigkeit vergleichbar?

    Gruß

    Annette
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Hallo Anette,

    der IE ist immer installiert, du kannst ihn nicht entfernen. Zumindest nicht so einfach. Lass ihn einfach links liegen, benutze ihn nur für updates und gut is'.

    Aber McAfee duldet selten Konkurrenz, siehe das eingebaute Security-center. Davon abgesehen: McAfee benötigt ActiveX, das sollte Grund genug sein, den Scheiss von der Platte zu schmeissen.
    http://www.delphi-source.de/tutorials/activex/
    http://www.bsi.bund.de/fachthem/sinet/aktiveinhalte/definitonen/activexcontrolsgefahren.htm
    http://www.tcp-ip-info.de/tcp_ip_und_internet/java_activex.htm

    EDIT:
    Sogar besser:
    -Bitdefender
    -Kaspersky
    -Panda
     
  3. Hallo Steppl,

    danke für die echt interessante Antwort! :)

    Das werde ich mir alles mal gut durchlesen. Und einen anderen Virenschutz anschaffen.

    Gruß
    Annette
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Bitdefender gibts grad in Ver 7.2 auf der aktuellen PC-Welt-Heft-CD Ausgabe 2005/02

    Aber nicht vergessen, aktuelle Virensignatur-Dateien nachzuladen!

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen