Ich sehe schwarz

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von dr. isabella, 12. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dr. isabella

    dr. isabella ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    7
    hallo!
    ich habe ein heftiges problem: wenn ich den pc einschalte startet der rechner zwar hörbar und piepst auch, aber der monitor bleibt schwarz. meine ersten gedanken waren dass entweder der monitor im eimer ist oder die grafikkarte defekt. negativ! ein anderer monitor, eine andere grafikkarte und trotzdem bleibt der monitor schwarz. das teil reagiert auf keine cd-rom und keine diskette, alles was ich sehe ist "schwarz". das betriebssystem ist windows xp, das motherboard von msi (das kann ich auf die schnelle sagen). kann mir bitte jemand helfen? weiss jemand was da los ist? hat jemand einen tip oder rat? bitte, bitte helft mir!!!
    lg aus salzburg, isabella
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    schaue mal im handbuch zu dem MSI-Board was das bedeutet wenn die untere LED rot leuchtet.

    "was ist mit dem teil los??? "

    Vermutlich Board oder Netzteil defekt..!

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. dr. isabella

    dr. isabella ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    7
    hallo leute, weiter geht?s!
    isi hat noch immer probleme, es bleibt noch immer alles schwarz. habe nun die angeblich defekte graka gegen meine getauscht aber es ändert sich nichts. die "defekte" läuft auf meinem rechenr einwandfrei. habe beim booten einen langen und zwei kurze piep und jetzt leuchtet die unterste diode zeitweise rot. was ist mit dem teil los??? lg isabella
     
  4. dr. isabella

    dr. isabella ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    7
    merci beaucoup (an dem haken bin ich gescheitert)! jetzt weiss ich in welche reichtung ich drücken darf. lg isabella
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Bei manchen Boards ist rechts am AGP-Slot ein kleiner Plastikhaken - den musst Du - falls vorhanden - nach unten drücken und gleichzeitig die Karte rausziehen.

    Ansonsten drück die Karte auch links wieder etwas rein und versuche sie gleichmäßig ohne zu verkanten rauszuziehen !

    Andreas
     
  6. dr. isabella

    dr. isabella ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    7
    hi whisky!
    genau dieses signale bekomme ich beim booten und die dioden leuchten alle grün. ich hab schon eine andere (eine alte) grafikkarte von mir versucht aber mit der hat es auch nicht funktioniert. (aber, wie gesagt, das war ein altes teil) jetzt habe ich das problem, dass ich die grafikkarte (die in diesen rechner gehört) nicht aus dem slot bekomme. sie klemmt rechts und fester trau ich mich nicht zu ziehen da ich angst habe sie zu beschädigen. was kann ich tun?
    vielen, vielen dank für hilfe und deinen bios award. lg isabella
     
  7. dr. isabella

    dr. isabella ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    7
    hallo wolfgang77!

    wenn ich den pc boote habe ich einen langen piep und folgend zwei kurze; die dioden leuchten alle grün. kannst du damit etwas anfangen?
    danke, lg isabella
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo Isabella,

    nach dem Einschalten des PC durchläuft dieser einen so genannten "POST" (Power On Self Test). Für den Fall das die visuelle Kommunikation gestört ist (wie bei dir) wird das Ergebnis auch akustisch (Signaltöne) ausgegeben. Hierbei bedeutet ein kurzer Signalton.. alles ok.
    Teile uns bitte mit welche Töne der PC beim booten von sich gibt.

    Die MSI-Boards haben zusätzlich eine Leuchdiodenkette auf dem Board sitzen die den Fehlerstatus ausgeben. War der "POST" erfolgreich (keine Fehler) leuchten alle Dioden grün. Bitte schaue nach was da für ein Status ausgegeben wird.

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    genau die selben symptome hatte ich auch vor kurzem mal...
    da hat sich einfach die cpu verabschiedet (beim surfen, mit 39°C cputemp :D )
    da ich aber 3 jahre garantie auf dem xp2700 hatte,hab ich anstandslos einen garantieersatz bekommen von amd (und weil keine xp2700 mehr im programm sind ,gabs ne xp2800.gut, merke keinen unterschied,aber immerhin).
    mal die cpu tauschen und hoffen....:D
     
  10. Profus

    Profus Guest

    Vielleicht klemmt auch einfach die Reset-Taste ... das is jetzt kein Witz. Ansonsten würd ich einfach mal den Speicher tauschen.

    Wie oft piepst er denn?
     
  11. dr. isabella

    dr. isabella ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    7
    danke eljot!
    ich werde deinen rat befolgen und schrittweise vorgehen!! lg isabella
     
  12. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Wenn Monitor und Grafikkarte ausgeschlossen werden können, dann mal andere mögliche Komponenten ausschließen. Also alles abziehen, was nicht zum Start im DOS-Modus erforderlich ist. Nur folgende Komponenten anschließen: Grafikkarte, Speicher, Prozessor, Netzteil und Diskettenlaufwerk. Bootdiskette einlegen und nach dem ersten Piepton ins BIOS-Setup und Booten von Diskette einstellen. Falls das schon nicht mehr geht, verbleiben als Fehlerquelle: Prozessor, Mainboard oder Speicher. Eventuell das Netzteil. Aber das wird dann alles eine fragliche Tauscherei.
    Gruß Eljot
     
  13. dr. isabella

    dr. isabella ROM

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    7
    danke für die prompte antwort! habe einen panasonic monitor und einen belnea (ich denke so heißt das ding). bei beiden bleibt alles schwarz. hab es auch mit einer anderen grafikkarte versucht, alles negativ. bei meinem rechner funktionieren sowohl der monitor als auch die grafikkarte problemlos. könnte es die platine sein? wie kann ich das überprüfen? gibt es in diesem fall noch hilfe? schaff ich das noch alleine? lg!
     
  14. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ironie an
    mein Fernseher ist auch nicht angemeldet
    ironie aus
    probier mal eine andere Grafikkarte aus, oder einen anderen Monitor, der Fehler muß nicht unbedingt an dieser Komponente liegen, möglich wäre auch ein Adreßkonflikt.
     
  15. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    HI,

    welchen Monitor haste denn genau? Haste auch die richtigen Treiger aufgespielt? Kann auch sein, daß die Graka nicht richtig im Slot sitzt, daß ein Pin von den Anschlüssen vergoben ist, daß das Monitorkabel defekt ist... oder eine falche Auflösung / falsche Bildwiederholungsrate eingestellt ist...
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Award BIOS :


    Die Graka braucht einen ziemlich starken Druck damit sie richtig in den Slot reinruscht ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen