Ich werd noch wahnsinnig beim C++ lernen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von 1995, 8. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    h\' und nicht case "t" bzw. case "h" heißen.

    Außerdem muss es switch (art) heißen ("art" in Klammern setzen).

    Desweiteren fehlt in der Zeile
    ergebnis = (ohm/(2*pi()*freq)*1000;
    eine Klammer ")", vermutlich vor "*1000.

    mfg Fritz Weinel
    [Diese Nachricht wurde von 1995 am 08.10.2001 | 09:52 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von 1995 am 08.10.2001 | 09:55 geändert.]
     
  2. redmao

    redmao Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    auch bei while und for NICHT
     
  3. kempfstefan

    kempfstefan Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    16
    > Semikolons dürfen nahezu beliebig gesetzt werden.

    Aber nicht hinter die abschließende geschweifte Klammer einer Fkt.
    [Diese Nachricht wurde von kempfstefan am 10.10.2001 | 18:20 geändert.]
     
  4. MartinZ

    MartinZ ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Nein!!!

    default: wird nur für alle restlichen Alternativen benötigt, sofern dort etwas gemacht werden soll.

    Weiterhin Viel Spaß!!!

    MartinZ
     
  5. MartinZ

    MartinZ ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    h\':

    Buchstaben in HOCHKOMMAS !!!!!

    Hinweise:
    Eine definierte Funktion muß nicht im Programm verwendet werden.

    Der default-Zweig für den switch -Befehl muß nicht angegeben werden, wenn dort nichts ausgeführt wird.

    Mfg MartinZ
     
  6. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    Semikolons dürfen nahezu beliebig gesetzt werden.

    mfg Fritz Weinel
     
  7. redmao

    redmao Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    versuch mal ohne das semikolon ganz am schluss, bzw ohne das in der zeile vor return
    [Diese Nachricht wurde von redmao am 08.10.2001 | 00:38 geändert.]
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    ach so, danke!

    "Weiterhin Viel Spaß!!!" - na ja - noch wars keinen Spaß :( ;)
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Danke, habs auch schon herrausgefunden!

    Ich will das nur bei h und bei t etwas gemacht wird - da brauche ich default schon, oder?
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Muss ich die Funktion verwenden wenn ich sie in den Quellcode schreibe?
    Ich habe die Funktion nur geschrieben - sie aber noch nicht in main() verwendet!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen