Icons in 256 Farben, obwohl 16Bit

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von jazzesnee, 5. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jazzesnee

    jazzesnee Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    142
    Seit kurzem habe ich das Problem, dass, obwohl die Farbtiefe von Windows 16Bit beträgt, alle Symbole mit niedriger Farbanzahl gezeigt werden. Die Option "Symbole mit höchster Farbanzahl zeigen" in den Eigenschaften von Anzeige ist jedoch aktiviert.
    Ich habe schon mehrmals versucht, den Grafikkartentreiber (NVidia Detonator XP in mehreren Versionen) neu zu installieren, was jedoch nicht zum Erfolg führte.
    Das Problem trat auf, nachdem ich das Minigame "IcyTower" im Vollbild-Modus startete, der Bildschirm jedoch leerblieb. Nach dem "blinden" Beenden des Spiels wurden die Symbole nur noch in geringer Farbanzahl gezeigt.

    Desweiteren bekomme ich seit heute beim Start des 3D-Setups von Need For Speed 5 kein 3D-Device angezeigt. Die Drop-Down-Liste aller Geräte bleibt leer. Komischerweise konnte ich noch gestern im selben Programm Direct3D als 3D-Device auswählen...
    DirectX 8.1 habe ich auch schon neu installiert.

    Ich bin total ratlos...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen