ICQ 4.0: Der Instant-Messenger wird schlanker

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von qarky, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freakingenius

    freakingenius ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    ich habe die neue version von icq runtergeladen und installiert, leider werde ich allerdings nicht wirklich verbunden. es zeigt zwar an, dass es geladen wird , tut es aber nicht.
    zum vergleich die alte version funktioniert tadellos.

    Was jemand wo das problem liegt?:aua:
     
  2. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    kommt da auch noch ma ne richitge versio von raus'?
    hab bis jetzt nur die lite version gesehen.. da fehlen mir diverse einstellungsmöglichkeiten (sounds etc. konnte man früher z.B. einzeln deaktvieren)
     
  3. BadboyGSG

    BadboyGSG Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    48
    Alles gut und schön mit dem neuen ICQ Client.
    Aber ich benutz weiterhin Miranda IM. Er ist der momentan beste Client für Windows und mit voller plug-in unterstützung gibts nen dutzen protokolle dazu (jabber, msn, yahoo, aim, irc, gadugadu, Tlen, etc..)

    Weblink: http://www.miranda-im.org/

    Und das beste zum schluss. FREI von WERBUNG und sonstigen Schnickschnack. Absolut modular aufgebaut das Programm...

    Grüsse
    BB
     
  4. Jangofire

    Jangofire Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    80
    Funzt bei dem neuen ICQ, das Plug-In "ICQ- Plus"? Wenn ich umsteige, dann nur wenn dieses nützliche Tool auch kompatibel dazu ist. Ohne ist mir das Design zu langweilig.

    mfg

    jangofire
     
  5. Tosch

    Tosch ROM

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1
    Tja, habe mit Interesse den Bericht gelesen - bin aber von ICQ enttäuscht, da wohl einige Ports geändert wurden. Habe keine Lust mein Port -Forwarding ständig zu ändern und zu raten welche Ports es nun jetzt sind!! :aua:
     
  6. Nash

    Nash Byte

    Registriert seit:
    16. August 2000
    Beiträge:
    10
    Ich zitiere mal eben:

    Das ist ja wohl ein schwaches Bild, oder?!
     
  7. qarky

    qarky Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    74
    Sind, die sms die icq dann an einen verschckt denn kostenlos???
     
  8. Necrid

    Necrid Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    40
    So weit ich weiß,gibt es die bis jetzt noch noch nicht.

    Habe aber mal irgendwo gelsen,das es auch noch eine Deutsche Version in ferner Zukunft geben wird.
     
  9. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    gibts für die 4.0 version auch ein deutsches sprachfile?
     
  10. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Hast du mal geschaut, ob die Verbindungseinstellungen stimmen?Ich hatte auch mal das Prob, dass angezeigt wird ICQ wir geladen und es geht net weiter.
    Hab dann mal die Verbindungseinstellungen getestet und herausgefunden, das eingestellt war, dass eine Firewall vorhanden ist. Und ich hab das umgestellt und dann ging es wieder.
    Wie es aber bei ICQ 4.0 ist weiß ich net.
    Gruß Silly
     
  11. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    zum Beispiel *schreibblock und stift hol* :rolleyes:
     
  12. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    es geht ja nicht nur um die sounds...
    da waren noch einige andere dinge....
     
  13. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    beim icq lite kann man doch alles sound abstellen, das reicht doch :D
     
  14. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
  15. ueberulmen

    ueberulmen Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    68
    Nö, läuft nicht - aber da ICQ mit dieser Version die graue Haut abgelegt hat, ist das eigentlich auch nicht so tragisch.

    Da hat sich wirklich einiges getan.
     
  16. Shabby

    Shabby Guest

    Hallo!

    Wie wäre es, wenn Du ICQ startest, mit TCPView nachguckst, welche Ports auf Deinem Rechner geöffnet wurden, und diese dann 'in' Deinem Router überträgst?

    Du kannst natürlich auch eine Alternative wie z.B. 'Miranda' nehmen - dort kannst Du Dir selbst aussuchen auf welchen Ports gelauscht wird (ob das bei ICQ auch geht, weiß ich leider nicht).
     
  17. TopDrop

    TopDrop Byte

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    30
    *lölz*

    also win98 sollte eigentlich schon noch unterstützt werden... is ja doch noch ein wenig verbreitet... im gegensatz zu 3.1 und co.

    ich hab's neben 2k für spiele noch drauf und will, wenn ich zum chatten wechsle, nich jedesmal zu 2k wechseln :/

    greetz
     
  18. Nash

    Nash Byte

    Registriert seit:
    16. August 2000
    Beiträge:
    10
    Ihr seit alle so schlau und allwissend ihr kleinen Pupies. Danke für eure Anteilnahme!
     
  19. Thistles

    Thistles Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    11
    ... und unter WfW 3.1 oder Win 3.11 auch nicht... und angeblich solls fast unmöglich sein, das ganze unter DOS Versionen 2, 3 und 4 zum Laufen zu bekommen...

    Die sollten wirklich mal sauberer programmieren!

    T.
     
  20. wolf-it

    wolf-it Byte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    51
    Egal ob jetzt ICQ oder Miranda oder Trillian oder noch ein anderer Messenger. Mir ist ICQ bisher auch kaum abgestürzt.

    Allerdings überlege ich, demnächst mal Trillian zu testen. Aber nicht wegen der Stabilität, sondern weil darin mehrere Messenger vereint sind und weil es Datenverschlüsselung anbietet.

    Viel wichtiger ist eine andere Frage: Wäre es nicht sinnvoll, mal vom total überalteten Win 98 auf eine neuere Version wie 2000 oder XP upzudaten? Nicht umsonst hatte Microsoft schon mal vor, den Support für 98 einzustellen.

    Irgendwann muss man sich auch mal von alten und dadurch unsichereren Systemen verabschieden. Und für alle Schlaumeier: Ich weiß, dass auch XP nicht sicher ist :D

    Es ist legitim, dass Programmentwickler sich bei der Programmierung auf aktuelle Betriebssysteme konzentrieren.

    Gruß
    Wolf-IT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen