ICQ 4.1: Deutsche Version ist da

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mudie, 2. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    ICQ 4.1 (engl. oder deutsch ist egal) versucht immer automatsch zu starten. Selbst wenn der Menüpunkt in der engl. Main/Prefs "Launch ICQ on Startup" ABgewählt wird, ist er beim erneuten Start oder Öffnen der Einstellungen wieder automatisch angewählt.

    Bei Version 4.0 war das nicht. So einen Bug muss man doch merken, oder?


    mfg
    mudie
     
  2. heinmück

    heinmück ROM

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    5
    Hi dort !
    Bin seit heute neu an Bord...
    Hab mir vor kurzem icq 4.1 geladen,so weit so gut! Überall bekommt man zu lesen das man durch Knopfdruck zwischen Lite und 4.1 wechseln kann! Den Trick hab ich bisher noch nicht entdeckt!
    Weiter geht's mit der Videoübertragung, bzw. Audio!Neulich mit nem Kumpel probiert,Bild ist da,nur der Ton nicht! Mein Kumpel hört mich über seine Lautsprecher,aber bei mir kommt nix an!!!:mad:
    Ich hab hier ne Webcam von Aiptek und Headset angeschlossen! Kollege benutzt glaub ich was von Logitec mit eingebautem Mike....
    Über ein anderes Prog wie Eyeballchat ist Ton/Bildübertragung kein Thema,alles funzt...
    Weiß jemand was? Schon mal Danke für Antworten!
     
  3. Technics1983

    Technics1983 ROM

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    4
    Klickste halt einmal auf "Standard wiederherstellen" und danach kannste den Menüpunkt deaktivieren und er bleibt es auch.

    MfG
    Daniel
     
  4. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Hey danke!

    Seltsames Verfahren....aber es funktioniert.

    mudie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen