ICQ 5 5.02: Neue Version mit Push2Talk und vielen Extras

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Sushi16, 8. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sushi16

    Sushi16 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    79
    Man sollte noch erwähnen, dass ICQ Phone Chat nicht gratis ist, sondern Geld kostet (0190-Nummer).

    Ich finde, dass ist eine riesige Sauerei! Waren die Programmierer zu dämlich? Man kann doch zwischen 2 "Chattenden" eine direkte Verbindung herstellen und dann wird das Gesprochene einfach übers Internet zum anderen geschickt.

    Gruß
    Sascha
     
  2. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Push2Talk ist nicht identisch mit der Funktion ICQPhone. Aber auch bei ICQPhone sind Telefonate zwischen den Chattenden (also via Internet) kostenlos. Kosten fallen nur an, wenn von PC zu Festnetz/Mobil telefoniert werden soll.
     
  3. Sushi16

    Sushi16 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    79
    achso. Dann haben die Programmierer das aber blöd realisiert, denn sobald ich auf ICQ Phone Chat klicke kommt ein Fenster, wo ich dazu aufgefordert werde, eine 0190-Nummer anzurufen.
     
  4. delphi

    delphi Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    wieso schimpfst du auf die armen Programmierer :( Die setzen doch nur um, was die Programm-Konzept-Gestalter entwickeln...
     
  5. BensheimerGamer

    BensheimerGamer Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Bei mir kommt auch das mit der 0190er Nummer, wie kann man das umgehen wenn es doch kostenlos sein soll?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen