ICQ in Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Kerath, 27. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kerath

    Kerath ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Nach erfolglosen Versuchen mit LICQ und ICQ lite (bei beiden kommen die Nachrichten nur langsam durch, wenn überhaupt, kein Filetransfer möglich etc.) wollte ich nun ICQ für Java bei mir installieren.
    Wenn ich das geschafft habe, kann ichs zwar aufmachen, aber ich kann meinen bestehenden Usernamen nicht registrieren (der bleibt beim Verbinden hängen).
    Wenn ich nen neuen User anlegen will, hängt es sich ganz auf.
    Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem...

    Folgende Angaben noch zu meinem System:
    SuSE Professional 7.3
    JRE 1.1.8 (mit 1.3.1_02 läufts gar net)
    Firewall nicht installiert
    Internetverbindung per DSL (Einzelplatzrechner).

    Danke schon mal im voraus

    Kerath
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Also neuestes ICQ von www.licq.org saugen und kompilieren.
    Hilft ja nix.

    Dann geht\'s aber :-))

    Und das Java funktioniert im Konqueror wirklich nicht doll.
    Hab da auch rumprobiert.

    Also entweder Netscape 4.78 mit dem jre1.1.8 oder lad dir Mozilla 0.97 runter.
    Mozilla hat einen viel besseren Java-Support.

    MfG

    Schugy
     
  3. Reaper-TUX

    Reaper-TUX Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    88
    mirabilis hat mit version 2001b oder so das protokoll geändert...neuere linux icq clients wie licq 1.1.0 oder das neue kxicq haben das neue protokoll bereits... die alte können deswegen keine nachrichten mehr senden bzw. nur noch selten....

    greets
    Reaper
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    http://62.96.227.79/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=41384
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen