1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

ICQ: So verlagern Sie die Datenbank des Chatprogramms

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wolf-it, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ...funktioniert das nach diesem Schema aber nicht mehr.

    Am 30.11. wurde das neue Release 2003b im PCW-Newsletter angekündigt.

    Zum Verschieben der Registry hatte ich damals bereits einen Lösungsansatz:
    http://www.pcwelt.de/forum/thread690.html

    Gibts da mittlerweile eine bessere Lösung?

    Gruß CodeBlaster
     
  2. wolf-it

    wolf-it Byte

    Ich frage mich, aus welchen Tiefen des Archivs dieser Beitrag ausgegraben wurde.

    Ich arbeite mittlerweile schon mit ICQ 2003b und hier ist noch von der Version 2000 die Rede.

    Es mag zwar sein, dass die Vorgehensweise jetzt noch die gleiche ist, aber dann sollte man vielleicht die Beiträge bei einem Neuerscheinen überarbeiten.
    Hätte noch den Nebeneffekt, dass es nicht sofort auffällt, wenn nur ein alter Artikel wieder neu abgedruckt wird :D
     
  3. Amethyst

    Amethyst Byte

    Liebe PC-Welt,
    wolf hat nicht ganz unrecht, zumal die Download-Links auf die neueste Version verweisen. Die alten Versionen sind nur noch dann zu installieren, wenn man wie ich, alle Versionen auf dem lokalen Rechner abgelegt hat, um sicherzustellen, dass man nicht mit einer Version arbeiten muss, die vielleicht noch Bugs enthält.

    Wie wäre es, wenn Ihr beim nächsten Archiv-Beitrag, ist ja für einige User sicher nicht uninteressant, nach der PC-Discounter-Schwemme, zumindest den Artikel noch einmal liest und dementsprechend korrigiert, das würde auch alten, angestammten Usern des Forums helfen *lieb lächel

    Gruß

    Amethyst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen