ICQ und Umlaute? Möglich?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Moselmann, 8. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Liebe Leserinnen und Leser dieses Forums,

    ich versende SMSes, weil zuverlässig, mit ICQ (geht nicht zu E-Plus und Viag - oder weiß jemand da 1nen Tipp?). Leider unterstützt das Programm nicht die deutschen Umlaute ä,ö,ü und das scharfe ß. Mag sein, dass ich irgendwo ein Häkchen vergessen habe, und es doch geht.

    Weiß jemand genaueres? Vielleicht auch wie man eine SMS via E-Mail zu Viag bzw. E-Plus schicken kann. Bei mir klappt diese Möglichkeit nicht.

    Und dann noch zum Schluss: Natürlich versuche ich mit T-online, Uni.de und Web.de zu schreiben. Mit nicht so zufriedenen Ergebnissen - muss ich sagen. ICQ ist absolut am schnellsten und am zuverlässigsten.

    Merci allen, die eine Lösung anzubieten haben.

    Friedrich Rahfeld
     
  2. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Danke, das kann ich auch. Ist eben ein "akademisches" Problem. Ich schreibe vielleicht zu viel und liebe deshalb die deutschen Umlaute. Das soll aber nicht heißen, dass ich fürderhin das Wort "heiszen" so (!) schreiben werde. Das ist nämlich richtig. Auszer die "Neue Deutsche Rechtschreibung" hat diese alte Regel aus dem Programm gekippt.

    Trotzdem nochmals lieben Dank für Deine / Ihre Antwort

    Friedrich Rahfeld
     
  3. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Hi
    Ich habe mir angewöhnt, bei ICQ die Umlaute ae, ue oe und so zuschreiben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen