IcrediMail Kontakt in Outlook einfügen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Kennobi, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kennobi

    Kennobi ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hi,

    ich möchte gerne meine Kontakte die ich in IncrediMail habe auf mein Handy (Nokia 6630) speichern und umgekehrt. Vom Handy nach IncrediMail, habe ich einen umständlichen Weg gefunden. Nämlich das ich die Handy-Kontakte erst nach Outlook inportiere und dann von IncrediMail aus die Outlook-Kontakte importiere. Das allein ist schon kompliziert genug und nicht wirklich zufriedenstellend. Nun habe ich aber das Problem das es umgekehrt nicht geht. Deshalb meine Frage:

    Wie bekomme ich die IncrediMail-Kontakte in OutlooK rein?

    Bitte helft mir.....
     
  2. Kennobi

    Kennobi ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Oh mann,oh mann

    für alle die es interessiert und/oder ähnliche Probleme haben.

    Nach vielem Denken und immer wieder ausprobieren habe ich jetzt doch tatsächlich ein Lösung gefunden. Aber die ist so was von umständlich. :bse: :bse: :bse:
    Also
    Schritt 1:
    Kontakte aus IncrediMail exportieren: Adressbuch öffnen, Datei, Exportieren. Man speichern eine .csv in einem Ordner, den man sich aussucht.

    Schritt 2:
    Die .csv Datei öffnen, alles Makieren und kopieren.

    Schritt 3:
    Word öffnen, Wichtig ist folgendes nicht einfach wieder einfügen sondern: Bearbeiten, Inhalte einfügen, unformatierten Text einfügen.

    Schritt 4:
    Alles Makieren, dann: Tabelle, umwandeln, Text in Tabelle umwandeln. Im öffnenden sich Fenster, die Anzahl der Spalten die die Tabelle haben soll (z.b. 34) eingeben. Ganz unten im Fenster bei: Text trennen bei, Andere anklicken und daneben ein Komma (,) eingeben. Dann auf OK klicken. Der Text verwandelt sich in eine Tabelle. Wieder alles makieren und kopieren.

    Schritt 5:
    Exel öffnen und einfach einfügen. Das ist das einfachste daran. ;)

    Schritt 6:
    Da gibt es 2 Möglichkeiten die ich einfach beide gemacht habe. Denn Outlook will einen festgelegten Bereich haben und ich weiß nicht welchen Outlook damit meint. Also habe ich beide Bereiche festgelegt und es funzt.
    Also man makiert den Bereich von A-AB und von 1 bis soviele Kontakte man eben hat, bei mir sind es 217, also von 1 bis 217.

    Dann klickt man auf Einfügen, Name, definieren und gibt einen Namen für den Bereich ein z.b. Kontakte. Dann klickt man auf Datei, Druckbereich, Druckbereich festlegen. Dann die Datei abspeichern und schließen

    Schritt 7:
    Outlook öffnen, dann klickt man auf Datei, Importieren/Exortieren. In dem sich öffnenden Fenster klickt man auf Importieren aus anderen Programmen oder Dateien. Dann klickt man auf Weiter und sucht sich Excel aus den angegebenen Programmen und klickt drauf.
    (Jetzt kann es passieren das man aufgefordert wird ein "Tool" zu installieren, dazu braucht man die Office CD-Rom. Einfach den vorgebenen Weg folgen und es installieren.) In dem sich öffneden Fenster, muß man nun den Pfad angeben, wo die Excel-Tabelle abgespeichert ist.
    Nun wird man gefragt ob man Duplikate zulassen will, diese ersetzt werden sollen oder keine Duplikate haben möchte. Wenn man sich nicht sicher ist einfach zulassen. Auf weiter klicken. Man wird gefragt in welchen Ordner die Kontakte importiert werden sollen. Diesen aussuchen und weiter. Es öffnet sich ein neues Fenster in dem steht: Die folgenden Aktionen werden ausgeführt: Da unter steht ein Kästchen und deneben der Name des festgelegten Bereiches in Excel (Also bei mir Kontakte). In das Kästchen eine Häkchen reinklicken und auf den Button " Felder zu ordnen" klicken.
    Es öffenet sich ein neues Fenster: Im linken Bereich stehen die Namen der Felder von IncrediMail, z.b. First name, Middle name, Second Name, Display Name. Im rechten Bereich stehen die Namen der Felder von Outlook z.b. Vorname usw.

    Nun muß man die Felder verbinden indem man im Linken Bereich ein Feld makiert und auf das entsprechende Feld im Rechten Bereich zieht. Einige Felder im Rechten Bereich muß erst aufklappen (klick auf das + vor Name) Wichtig dabei ist das man Display Name auf Name und Second Name auf Nachname zieht. Einige Felder lassen sich nicht eindeutig zuweisen. Z. B. Comment Wenn man nicht sicher ist entweder nicht verbinden oder einfach irgendwas ausprobieren.

    Wenn nun alle Felder verbunden sind auf OK klicken und anschließend auf Fertig stellen. Nun werden alle Kontakte wunderschön in Outlook eingefügt.

    Schritt 8:

    Um die Kontakte nun auf das Handy zu bekommen müssen diese als .vcf abgespeichert werden. Das ist richtig mühselig. Denn muß jeden Kontakt den man auf´s Handy haben will einzelt abspeicher. Dazu wie folgt vorgehen: Die Steurungstaste (Strg) festhalten und jeden Kontakt den man haben will einmal anklicken. Dann rechte Maustaste und "ausgewählte Elemente öffnen" anklicken. Die auftauchende Frage mit Ja beantworten. Solange dauert es nicht, nur ein paar Sekunden. Nun den vordersten Kontakt anklicken und auf Datei, speichern unter klicken. Sich einen Orden aussuchen. Dann ganz unten den Dateityp aufklappen und auf vCard-Dateien (*.vcf) umstellen und speichern. Anschließend Kontakt schließen und der nächste öffnet sich. Alle Kontakte so abspeichern.

    Schritt 9:

    Nun gibt es wahrscheinlich mehere Wege. Ich habe ein Kartenlesegerät und erkläre nun diesen Weg weiter.

    Also Memory-Card aus dem Handy rausnehmen und in den Kartenlesen hineinstecken.

    Den Ordner in dem vCard-Dateien sind öffnen, alle vCards makieren, kopieren und auf dem Laufwerk der MemoryCard den Ordner Contacs öffnen, dort die Dateien einfügen.

    Schritt 10:

    Memory Card wieder in das Handy einfügen.
    Im Menü vom Handy die Kontakte öffnen. Auf Optionen klicken, auf Makierungen klicken, Alles makieren anklicken. Dann nochmals Optionen öffnen und kopieren klicken. Im Kontextmenü dann Von MemoryCard anklicken. Und endlich werden die Kontakte eingefügt.

    Uff :o :o :o

    Mehr als umständlich, aber wenn jemand einen einfacheren Weg weist, dann bitte nicht zögern und posten.
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Klar, kenne ich.
    Pack dieses Zappelbildchenverseuchte IncrediMail in den Papierkorb und benutze Outlook, daß Du ja, nach eigenen Aussagen, auch Dein eigen nennst.

    Somit benutzt Du ein professionelles Mailprogramm und kannst ohne Umwege synchronisieren.
    2 Fliegen mit einer Klappe...

    Synctools sind nunmal für den professionellen Bereich gedacht und dort gehört IncrediMail nunmal nicht rein.
    Outlook oder Lotus-Pakete aber schon...

    BTW
    Wenn ich mir Deine "Anleitung" so ansehe, dann frage ich mich, ob Du überhaupt noch etwas anderes zu tun hast.
    Also wenn ich jeden Tag auf diese Art und Weise "synchronisieren" wollte, müßte der Tag 48 Stunden haben...:aua:
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ey, nichts gegen mein Incredimail. Habe ich früher mit Begeisterung genutzt und mich über jede Animation gefreut. ;)
    Aber da das Teil Jahrzehnte zum Laden brauch, habe ich ich dann doch auf T-Bird zurückgegriffen. Outlook hätte ich, will ich aber nicht. :eek:
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Schon mal versucht, ein Handy oder einen PDA mit Thunderbird zu synchronisieren?

    Gibt es da objektive Gründe?
     
  6. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Nicht wirklich, ich bin aber bisher auch relativ selten in die Verlegenheit gekommen, mein Hand mit dem Adressbuch zu synchronisieren, zumal mein Nokia die Synhronisierung nach Vornamen für sinnvoller hält. :aua:
    Nöö, das ist meine Tendenz, eher Open Source zu benutzen als propietäre Software (nein, ich bin keine MS-Hasser). Und eine Chance gebe ich ihr immer gerne.
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Naja, ich bin auf aktuelle Daten des Adressbuches und des Kalenders angewiesen und zwar in Lotus Notes, im Outlook, auf dem Handy und auf dem PDA. Wobei das Handy nicht ganz so wichtig ist.
    Naja, das Handy fällt demnächst sowieso weg, wenn ich auf den VPA III umsteige :-)


    Okay, obwohl ich Nokia hasse, gibt es auch bei deren Sync-Software die Möglichkeit der Feldzuweisung, so daß eine Synchronisierung auch möglich ist, wenn die Reihenfolgen ursprünglich anders definiert waren. ;-)


    Ist bei mir ähnlich und wird auch gelebt, solange die Open Source Software so funktioniert, wie ich es benötige.
    Und in diesem speziellem Falle ist es nunmal nicht der Fall.
    Schade...
    Aber auch in anderen Punkten ist Outlook nunmal nicht zu schlagen.
     
  8. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ist der nicht im Verhältnis zu normalen Standard Handys riesig? Ich warte auf den Herbst, wenn die ersten Handys mit 4GB Festplatte auf den Markt kommen. Dann ist mein Idealgerät wirklich in Reichnweite, wenn das entsprechende BS stabil läuft.
    Hmm, und ich dachte, das wäre gottgegeben. :D
    Was den Unternehmenseinsatz betrifft, keine Frage. Aber für den Standard Privatnutzer hat Outlook wohl mehr Funktionen, als man jemals brauchen wird. Und soweit lässt sich T-Bird nachrüsten (Sunbird), dass zumindest eine ähnliche Alternative entsteht.
    Mal gleich ne Frage an den Fachmann: ist dir bekannt, wie die Filterregeln automatisch angewandt werden können? Zwar kann ich manuell den Filter starten, so dass die Mails in den entsprechenden Ordnern landen. Vom angesprochenen Incredimail und auch von Outlook wat ich es aber gewöhnt, dass das automatisch geht. Danke für die Hilfe!
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Geht so.
    Klar ist er etwas größer, ist ja ein PDA mit Telefonfunktion ;-)
    http://www.vodafoneshop.de/shop/detail/index.cfm?LOGID=200507211352582899691051718406002999349532631450804455367&artikel_daten_id=2978&B_ID=57&I_ID=0&TD=0
    Der ist der nächste :-)

    Kann ich so nicht sagen. Bestes Beispiel wäre der Kalender und die Synchronisation mit mobilen Geräten aller Art.
    Naja, nicht wirklich :-(

    Von welchem Programm sprichst Du?
    Also ich arbeite mit Outlook und mit Lotus Notes 5.11, dabei könnte ich helfen.
     
  10. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Leider von T-Bird. Und wie es aussieht, bin ich hier im Forum nicht der einzige mit dem Problem. Muss ich wohl weiter suchen....
     
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Sorry, muß ich passen.
    Da der Thunderbird nicht die Funktionen bietet, die ich benötige, ist und bleibt es erst einmal eine nette Spielerei und sonst nix.
    Ich habe ihn als Portable-Version auf dem USB-Stick, damit ich unterwegs mal eben meine Freemailaccounts checken kann, aber sonst ist er für mich untauglich!
     
  12. Kennobi

    Kennobi ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    4

    Also 1. stehe ich auf die Zappelbildchen wie du es nennst.

    2. Ist mir Outlook zu unsicher. Keine Ahnung Inc.M. sicherer ist, aber das kennen nicht soviele.

    Und 3. Natürlich habe ich noch anders zu tun. Und wenn man erst ein mal weiß wie es geht, dauert es nicht so lange. Ändert aber nix daran das es umständlich ist. :aua: :aua:
     
  13. Kennobi

    Kennobi ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    So und wenn schon beim Thema sind habe ich da noch ein Problem:

    kennt sich hier jemand mit GMX aus? Ich habe gerade versucht meine Kontakte von IncrediMail ins GMX Adressbuch zu importieren. GMX will eine *.csv Datei haben. Kein Problem dachte ich mir, die von IncrediMail Kontakte kann man exportieren in eine *.csv Datei. Beim importieren ins GMX Adressbuch musste ich aber feststellen das diese nur die Vornamen und die Handynr. importiert hat. grmpf.

    Kann mir jemand helfen??? Ich möchte gerne Handynr. und Emailadressen importieren.

    Gruß

    Joachim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen