1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ICS ging gestern, heute nicht...

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von ratlos99, 24. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ratlos99

    ratlos99 Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    24
    Hab mir gestern ein "Heimnetzwerk" zwischen PC und Notebook eingerichtet. Auf dem PC ist XP Pro und auf dem Notebook XP Home installiert. Der PC hat die IP 192.168.0.1 und das Notebook die IP 192.168.0.2 bekommen. Beide finden sich auch und es läuft...

    Hab dann gestern nun auch die ICS im PC (DSL Anschluss) aktiviert und beim Notebook den Standardgateway und den DNS Server jeweils auf 192.168.0.1 gesetzt. Anschließend gestern getestet und ich konnte über mein Notebook ins Internet. Nun, ein Tag später, funktioniert zwar das Netzwerk, ich komme aber über das Notebook nicht mehr ins Internet. Erstaunlich, da keine Einstellungen verändert wurden. Weiß jemand, woran es liegen könnte? Danke.
     
  2. ratlos99

    ratlos99 Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    24
    Das Problem sollte behoben sein, wenn man die ICS im DFÜ Netzwerk deaktiviert, mit ok bestätigt und den PC neu startet. Anschließend aktiviert man im DFÜ Netzwerk die ICS nochmal.

    Bei mir funktioniert es jetzt. Das Problem war, dass ich vorher ein anderes Notebook unter der gleichen IP und der gleichen Netzwerk-Bezeichnung hatte. WinXP hat dabei wohl die "neuen" Einstellungen nicht erkannt... anyway. Es läft nun.
     
  3. Lif

    Lif Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    48
    Hallo!
    Ich hab genau das gleiche Problem wie das oben genannte.
    Auch ich würd mich freuen, wenn da jemand was wüsste.

    Servus
    Lif
     
  4. ratlos99

    ratlos99 Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    24
    Firewall ist in der Tat ZoneAlarmPro 4. Die ICS Einstellungen sind dort aber auch vorgenommen. ZoneAlarm hat das Netzwerk auch erkannt. Hab es mal ausprobiert und ZoneAlarm deaktiviert, doch das Problem blieb.

    Kabel, Verbindungen etc. auch noch mal gecheckt. Wie gesagt, dass Netwerk funzt ja, nur ICS nicht. Über den PC komme ich normal ins Internet, mit dem Notebook seit heute nicht. Für mich unerklärlich, da es gestern ging..

    Kann man in WinXP irgendwie alle Einstellungen bezüglich des Netzwerks löschen und nochmal mit einem "clean install" von vorne anfangen?
     
  5. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Ist der PC (da is ja das DSL dran?) online oder haste bei deiner Internetverbindung die option (sinngemäß) "bei Bedarf einwählen" aktiviert? (Passwort für Internetzugang gespeichert?)
    Firewall?? Haste ne zusätzliche zur XP FW, wenn ja is die Eingestellt (Bei ZoneAlarm, nutze ich, gibts ne Möglichkeit:
    Dieser Rechner ist ein ICS Host / Dieser Rechner is Client in einem ICS Netzwerk) Das müßte noch entsprechent eingestellt werden.
    Ich würde Dir sowieso raten die XP Firewall ganz abzuschalten und ein eigenes Progamm drauf machen, eben ZoneAlarm, Tiny Personal Firewall, Norton oder ähnliches.
    Checke nochmal alle Kabel, Stecker, Netzkarte im LapTop (falls PCMCIA, ob aktiv/erkannt) oder haste WLan zwischen PC & LT?
    Hier auch Signalstärke prüfen.
    Gehe nochmal alles der gleichen Reihenfolge wie gestern durch, vielleicht wurde doch was geändert (ich kenn das hab ne kleine Schwester die auch den PC mitbenutzt und dann immer "Ich hab nix gemacht, das war schon so alles")
    Gruß TnX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen