ICS mit Win Xp

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Vlad Tepes, 26. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vlad Tepes

    Vlad Tepes ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Ich habe einen dsl-Anschluss und 2 Rechner. Der erste ist ein 1800+, der als Server läuft, der zweite ein P3 1Ghz, als Client. Ich habe nun eine Netzwerkvebindung erstellt und wollte ICS einrichten, Sever-IP: 192.168.0.1 Client-IP: 192.168.0.2 Subnetz: 255.255.255.0 . Auf dem Server ist nun das Netzwerk gebrückt und es wird eine aktive Verbindung zwischen den beiden Rechnern angezeigt. Der Client lässt sich anpingen, der Server allerdings nicht. Mit dem Client wird auch keine Internetverbindung aufgebaut (Suchseite nicht gefunden). Habe mir danach ein ICS-Tool gesaugt (ICSHangup) und auf dem Server einen RAS-Agent installiert auf dem Client läuft das Tool zum verbinden. Wenn ich die Verbindung am Client teste, kommt auf dem Server "Verbindung zu Client 192.168.0.2 erfolgreich", also scheint alles soweit zu passen. Eine Inet-Verbindung vom Client geht trotzdem nicht. Es werden auch keine Probleme in der Systemsteuerung angezeigt. Und das "normale Netzwerk" kann auch nicht angezeigt werden.
    Wer kann HELFEN?????
     
  2. Vlad Tepes

    Vlad Tepes ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    THX; hab`s noch dem 15ten versuch noch hinbekommen, allerdings ging es nicht Internetseiten aufzurufen; also hab ich mir nen Router geholt

    Das wars wert.
     
  3. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    http://www.windows-netzwerke.de/inetfreigabe.htm

    hoffe diese Seit hilft.

    mfg

    PS. oft liegt es auch an dem MTU Wert des Clientenrechners..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen