1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ICS mit WinNT und WinXP - geht das ?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von s97446, 3. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. s97446

    s97446 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    74
    Ich habe 2 PCs (1x WinNT 4.0, 1x WinXP), die normalerweise Bestandteil eines Intranets sind. In diesem funktionieren sie auch einwandfrei bzw. der Zugang zum Internet über den Router klappt auch problemlos.
    Da der WinXP-Rechner getestet werden soll, um später einmal in einem anderen Netzwerk zum Einsatz zu kommen - er sich also nur "temporär" im Intranet befindet -, habe ich seine Netzwerkeinstellungen geändert (Einträge für Standard-Gateway und die DNS-Server gelöscht) und eine ISDN-Verbindung über Freenet aufgebaut. Beim NT-Rechner habe ich ebenfalls die DNS-Einträge gelöscht und den XP-Rechner als Standard-Gateway eingetragen. Danach wollte ich mit dem NT-Rechner via ICS des XP-Rechners ins Internet - jedoch Fehlanzeige !
    Meine Frage nun: Geht das mit NT evtl. generell nicht ? Oder was könnte ich evtl. übersehen haben, was die Einstellungen angeht ?
     
  2. s97446

    s97446 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    74
    In meinem Heim-Netzwerk mache ich das schon auch so - und das funktioniert an und für sich auch. Nur habe ich hier folgenden Unterschied: Beide Rechner sollen nach wie vor im Intranet sein - müssen also ihre IP-Adresse behalten. Theoretisch müßte das dann aber doch trotzdem möglich sein, die Verbindung zum Internet nicht über den bisherigen (Standard-)Gateway herzustellen, sondern über die ISDN-Verbindung des XP-Rechners !? Denke vielmehr, daß es irgendwie an den DNS-Einstellungen oder so hapert. Was muß ich da dann überhaupt noch eintragen ?
     
  3. Alkor

    Alkor ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hi,

    probiermal beim XP Rechner eine feste IP adresse mit einer eins hinten. zb. 192.168.0.1 und der andere Rechner muss dann auf DHCP IP adressse eingestellt werden. Dann brauchst du nur noch eine XP Standard freigabe fürs internet machen. Dann sollte es eigentlich klappen. Ich weis zwar nicht warum man dies so einstellen muss, aber nur dann klappt es bei mir mit dem Internet. Mein zweiter Rechner ist zwar kein NT sonder ein win98 gewesen aber nur so hat es bei mir geklappt.

    Alkor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen