1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE-100 Controller

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Pranco, 1. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pranco

    Pranco Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    Ich habe eine neue HD (IBM 7200/DMA100) eingebaut. Um die volle Geschwindikeit zu nützen, baute ich einen IDE DMA 100 Contoller ein. Dieser funktioniert auch, bis ich das Brennprogramm Nero 5.5 oder ClonyXL aufrufe. Der PC gefriert sofort ein. Habe verschiedene Dinge versucht, Betrieb ohne Brenner, als Slave oder Master, nichts funktionierte. Wenn ich den Controller ausbaue, funktioniert alles wieder einwandfrei.
    Hat jemand einen Typ

    Pranco
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    s auch x verschiedene Varianten wie CD-R, CD-RW etc.) und DVDs (auch da gibt\'s x Varianten) sollten gelesen und beschrieben werden, die Fehlerkorrektur sollte gut sein, die Geschwindigkeit Spitze...
    Du siehst: die Treiberprogrammierer werden nicht so schnell arbeitslos. Oder die Hersteller haben zu wenig Treiberprogrammierer, und der Konsument ist der Leidtragende!

    Ich befürchte, dass es immer wie mehr vorkommen wird, dass Geräte verkauft werden, deren Treiber die elementarsten Funktionen verweigern (also noch Bugs haben)!

    Gruss,

    (ein leicht zerknirschter)

    Karl
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hast Du Dir die neuesten Treiber von Promise aus dem Netz geholt?

    Welche Version der 4in1-Treiber von VIA hast Du?

    Gruss,

    Karl
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es geht aus Deinem Posting nicht hervor, was Du für ein System besitzt (AMD, Intel oder was); auch nicht, was für ein Motherboard mit was für einem Chipsatz.

    Ich gehe mal von der Annahme aus, dass es sich um ein AMD-System mit VIA-Chipsatz handelt (oder auch mit einem AMD-Chipsatz und der VIA 686B-Southbridge).

    Dann müsstest Du den 686B Bug Fix 1.0 installieren. Download unter http://www.viahardware.com/download/index.shtm#4in1. Falls der Chipsatz von VIA wäre, dann könntest Du auch die 4in1 Treiber ab 4.31 oder höher installieren; Download ebenfalls am selben Ort.

    Falls es sich NICHT um eines der Systeme wie oben erwähnt handelt, dann müsstest Du Dich nochmal melden und genauere Systembeschreibungen hinzufügen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen