1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE an SATA anschließen ???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Kampfsessel, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kampfsessel

    Kampfsessel Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    29
    Hallo,
    ich hatte mir vor einem halben Jahr eine Externe Maxtor 300GB gekauft. Die hat dann auch schon nach 2 Monaten die hufe hochgerissen. Da ich ja keine Ahnung habe hatte ich mir eine IDE HDD gekauft. Jetzt wollte ich, da ich sicher gehen wollte das es wirklich die festplatte ist (die kaputt ist) und nicht Irgendein Kabel, die HDD in meinen Rechner einbauen. Doch da guckte ich wie ein Schwein ins Uhrwerk denn ich habe eine S-ATA Platte drinne.

    1. Wie bekomme ich meine IDE Platte eingebaut und auf was muß ich Achten ???????

    Danke Danke

    MfG Kampfsessel
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Viele Boards haben sowohl IDE- als auch SATA-Anschlüsse. Du müßtest also das Handbuch von deinem Board konsultieren, da meine Glaskugel momentan in der Werkstatt ist.
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    weshalb hast du die HD nicht einfach reklamiert.... es gibt ja sowas wie Garantie und Gefährleistung
     
  4. Cyberbutt

    Cyberbutt Byte

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    44
    Es gibt dafür auch Adapter, kosten so um die 10 bis 20 Euro. Aber ich schätze mal, dass dein Board sicher noch einen freien IDE-Anschluss hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen