1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE-Controllerkarte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von freaknerd, 22. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi, mal eine Verständnisfrage:
    - wenn ich ein Motherboard habe, welches ein Problem mit Festplatten ab einer Größe X hat (das sei jetzt mal so dahingestellt), könnte ich einen PCI-IDE-Controller einbauen und hätte das Problem gelöst (vorausgesetzt der PCI-IDE-Controller unterstützt die Platte)? PCI-IDE-Controller sind nicht vom BIOS abhängig (was dieses Beispiel angeht)
    - weiß jemand, ob der "Promise U-DMA 100 TX2" IDE-Controller bootfähig ist? Ich habe auf der Seite von Promise keine Infos darüber gefunden...vielleicht hab ich sie aber auch nur übersehen...
    danke für Infos!
    mfg
    FreakNerd
     
  2. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Prima! Das löst mein Problem! Vielen Dank!!!
    frohen Weihnachten
    mfg
    FreakNerd
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    boot from SCSI\' oder ähnlich angeben.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen