1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE, EIDE, UATA, ATA, Ultra DMA?????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mr. pink, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr. pink

    mr. pink Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    15
    Ich hab da mal ne Frage: Was ist das "Interface" bei Festplatten und was ist ATA 100 usw, IDE, EIDE, UATA, Ultra DMA/100, UDMA/100, usw. Und was kann man wo anschließen?
    Und was kann man alles an einer normalen IDE Schnittstelle anschließen? (Mein Motherboard ist fast 10 Jahre alt).
     
  2. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hiho!

    schau mal hier: http://www.de.tomshardware.com/storage/20020730/index.html

    und bei deinem alten mainboard wirst du keine neuen platten anschliessen können/wollen, denn es würden bestimmt nur 8gb nutzbar sein und neue dma-modi könntest du nicht nutzen.

    bye
    christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen