1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE - Frustration

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dragon_little, 8. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_little

    dragon_little ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Reparier grad den PC eines Freundes, hab nur RAM und CD-RW eingebaut, die Kiste hochgefahren und plötzlich geht gar nichts mehr!? Er bootet weder von CD, noch von Festplatte. Zieh ich jedoch das IDE Kabel vom CD-Rom raus, bootet er normal. Am Arbeitsspeicher kanns auch nicht liegen, hab ihn schon raus gegeben, selber fehler. Hab auch schon neue IDE Kabeln probiert, auch schon das eine CD-RW laufwerk am 2ten IDE, oder zur Festplatte als Slave, - es geht nicht! Witzigerweise, wenn es am IDE angeschlossen ist, lässt sich nicht mal die CD-Lade öffnen, sobald ich das IDE Kabel rauszieh, macht er sie ganz brav auf!? Weiß jemand eine Antwort? Es ist ein "neueres" Gerät, Acer 6100 - Pentium III/700
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen