1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE-Geräte werden nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Tharkhan, 23. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tharkhan

    Tharkhan Byte

    Registriert seit:
    11. November 2000
    Beiträge:
    74
    Hallo,

    nach einer Softwareinstallation, die sich beim ersten Programmstart "aufgehängt" hat und einem zwangsweisen Neustart des System werden im BIOS keine Geräte mehr an den IDE-Ports erkannt. Es müssten aber ein DVD/CD- und ZIP-Laufwerk erkannt werden. Ich habe schon alles mögliche und unmögliche versucht im BIOS, mit Fail-Safe und Optimized-Einstellungen gearbeitet, aber nichts hat geholfen. Die Einstellungen im BIOS wurden offensichtlich auch nicht verändert.

    Kabel können auch nicht locker sein (schon geprüft). Hat jemand mit so einem Problem Erfahrung oder kann mir damit helfen? Danke für alle Anregungen!!

    MfG

    Andreas Emmert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen