IDE-Kabel Airflow oder Flachband?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von mj1985, 30. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
    Hi,
    da ich bald ein neues Gehäuse bekomme, brauche ich neue IDE-Kabel. Hab jetzt mal bei e-bug geguckt und hab festgestellt es gibt AIRFLOW oder die Flachband-Kabel (die ich kenne).

    Gibts da irgendnen Unterschied und auf was muss ich achten?

    Daten:
    Festplatte Seagate: UDMA 5
    Festplatte Samsung SP1614N UDMA 2 (ist das kritisch? Könnte 5)

    Braucht ihr noch irgendwelche Daten? Hab noch nen DVD-Brenner und nen DVD-Laufwerk dran.
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Lecker Kabel bei Caseking.

    Eigentlich sind nur die mit einem Abgriff interessant. Für jemanden der nur ein opt. Laufwerk drinn hat. Die Kabel mit zwei eng aneinanderliegenden Abgriffen lassen keinen sinnvollen Einbau eines herkömmlichen HDD-Kühlers zu.
     
  3. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen