1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE Kabel Erläuterung.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fabio-84, 16. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    Hi
    Dumme frage

    Wie ist ein IDE Kabel aufgebaut.

    also das eine markierte blaue Ende kommt ins board und dann gibts noch 2 Stecker.

    FragE:

    Welcher davon ist MASTER und welcher ist der SLAVE stecker ?


    gruß fabio

    ist das bei allen boards / Kabeln so

    gruß

     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Grau = Slave

    Schwarz = Master

    und das ist bei allen IDE Kabeln so, egal ob Flachband- oder Rundkabel
     
  3. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    ... mein IDE Kabel hat 3 schwarze Stecker ...

    --Fehlerchen--
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    @ Fehlerchen

    die Farbcodierung dient dazu um Verwechslungen zu vermeiden.


    Ein Standard UDMA-Kabel ist ja 45 cm lang


    |---------------------|--------|

    Abstand hier ca. 30 cm, und der zweite ca. 15 cm.

    P.S. Hoffe die Forums-Software macht daraus nicht wieder irgendwelchen Blödsinn :D
     
  5. Gast

    Gast Guest

    |-------------------------|-----------|
    Mobo Slaver Master

    ...und das Master wird IMMER an 'Ende' hingehaengt, egal ob ein oder zwei Laufwerke dranhaengen.

    Gruss

    Edit: hat natuerlich nicht geklappt, also...vorn Mobo, mitte Slave, hinten Master
     
  6. Koedric

    Koedric Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    27
    wobei das so is:


    I-------------I-------I

    Board Slave Master

    :)


    edit: ups, war wiedermal zu lahm :P
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Doppelt haelt besser und jetzt duerfte es auch dem letzten klar sein!! :D :D

    Gruss
     
  8. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    mein Posting bezog sich auf die Aussage von AMDUser:

    Leude Leude ... es gibt eben noch Rechner, die haben stinknormale 40 polige IDE Kabel drin ...

    --Fehlerchen--
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    [Klugscheiss-Modus]alle IDE-Kabel sind 40polig, der Unterschied besteht darin dass "normale" IDE- (DMA-) Kabel 40adrig sind und die UDMA-Kabel 80adrig[/Klugscheiss-Modus]

    ... und auch viele neuere "normale" IDE-Kabel haben mittlerweile die farbliche Codierung wie sie die UDMA-Kabel haben.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Echt?? Kaum zu glauben...!! ;)

    Deshalb gabs ja dann auch diese hoch technischen Zeichnungen, um eben diesem Farbuebel aus dem Weg zu gehen!

    Gruss
     
  11. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    --Fehlerchen--
     
  12. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    ok und was is die beste konfiguration fürn pc ...


    PRimary Master : schnellste hdd
    PRI slave: DVD laufwerk

    SEC Master : 2te HDD
    SEC SLAVE: Brenner

    oder wie macht ihr des ?
     
  13. Gast

    Gast Guest

    des passt... ;)

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen