1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE-Laufwerke als SCSI-Laufwerke???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dau2, 7. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dau2

    dau2 Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    9
    s dann Probleme: WinOnCd erkennt den Brenner nicht bzw. kann ihn nicht initialisieren. Nero bricht zwischendurch immer mal wieder den Brennvorgang ab und schickt den Brenner in den Ruhezustand. Erst nachdem Neustart des PCs gibt\'s den Rohling (unbeschrieben!) zurück. CDs on-the-fly kopieren ist kein Problem.
    Jemand eine Idee?
    MfG
    dau.

    AMD Athlon XP 2400+
    Leadtek K7NCR18D Pro, nForce2-Chipsatz
    IBM IC35L080
    Toshiba SD-M1612
    CyberDrive CW088D
     
  2. dau2

    dau2 Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    9
    ich auch ein Firmware-Update versucht, jedoch gab\'s beim Update ständig eine Fehlermeldung bzgl. eines E/A-Fehlers... Die ID der Firmware ist trotzdem mit der des Updates identisch.
    MfG
    dau.
     
  3. darkstar1

    darkstar1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    95
    Hai dau,

    mit der scsi - erkennung ist schon i.o.
    Dein prob liegt wahrsch. an folgendem:
    Zusammenspiel zwischen Nero und anderen CD-Brennprogrammen

    Im allgemeinen ist es nicht ratsam mehr als ein Programm zum CD-Brennen auf einem System zu installieren, da sich die Treiber oft in die Quere kommen. Auf vielen Systemen gibt es keine Probleme, wenn mehrere CD-Brennprogramme installiert sind, aber auf etlichen schon.

    Auf einigen Systemen können Nero und z.B. Easy CD / DirectCD dann koexistieren, wenn die Datei SCSI1HLP.VXD aus dem System entfernt wird.

    Von:ahead.de/de/index.html#c1002822798638

    Also nur 1 brennproggi, im zweifelsfall NERO.

    cu darkstar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen