1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE Raid 1 mit 2 alten Excelstors

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von SteveZ, 6. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    hi!

    mein chef hat im moment in seinem rechner eine "excelstor G280" IDE Platte mit 80GB drin. Da es laestig ist, jeden tag ne dvd als sicherung zu brennen, will er jetzt ein raid 1 reinbauen.

    Dazu ein paar fragen:

    - geht doch, mit 2 identischen (G280) HDDs, das Raid 1, oder?
    - wenn ja, weiss jmd, wo ich genau diese HDD ein 2tes mal kaufen koennte (Alternate, Mix-cp, eBay, amazon... ist alles nichts...)
    - Ist es moeglich, die 2te platte dann anzuschliessen und ein raid 1 zu erstellen OHNE dass die ganzen daten von der anderen weg sind, oder muss ich alles brennen, xp neu draufziehen etc?

    ach ja, ganz vergessen, das ganze laeuft auf einem Elitegroup KV2 Extreme (ja, scheiss board, scheiss platte...) also muesste ide raid eigentlich gehen oda?

    Greez, danke fuer help!
     
  2. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du kannst jede Platte zum Raidverbund zusammanschliessen.Die können auch unterschiedlich gross sein.
     
  4. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    ok thx =)

    dann noch die frage von oben:

    wenn man einfach die neue (auch 80gb) platte in den pc schiebt, in der die alte drin ist - mit XP & allen daten drauf - und dann ein raid 1 erstellt, sind die daten dann noch da (sprich werden sie einfach auf die 2te platte kopiert) oder werden beide platten neu blank geschrieben?

    Greez
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Da wirst du neu Installieren müssen ,da dabei die 2 Platten wie eine behandelt werden ,müssen sie neu Eingerichtet werden.
     
  6. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    aba wenn man GENAU das gleiche modell 'dazuschaltet', dann muss man doch nicht neu installieren oda? wenn ja muss ich mal schauen, dass ich irgendwo her die selbe platte bekomme - was ich bisher net geschafft hab...
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    der gute ghost60 hat da etwas Unfug erzählt - ein RAID1 lässt sich idR. so erstellen, wie Du es vorhast ! ;)
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Da habe ich wohl einen besonderen Raidcontroller, bei der Einrichtung von meinem Raid 1 ,war der. Raidverbund unpartitioniert ,obwohl vorher noch Daten dauf waren .
     
  9. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    was heisst das jetzt? kann ich einfach ne 2te platte dazumachen, beide zu einem raid1 zusammenschliessen und HAB dann noch meine daten?

    Ich koennte mir das nur so vorstellen: wenn Daten (XP etc) auf einer HDD sind, die zB die groesse 8.000.000 byte hat

    - bleiben die daten erhalten, wenn man eine hdd mit MEHR als 8mio byte dranschliesst + raid1 (da die NEUE hdd an die grösse der alten angepasst wird)
    - gehen die daten futsch, wenn die neue hdd WENIGER als 8mio byte hat, da jetzt die ALTE (da mehr speicherkap.) hdd an die neue angepasst wird (sprich --> formatiert auf die grösse der neuen)

    bin ich da richtig, oder geht das anders?
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    zwei Möglichkeiten:

    1. geh zu Deinem Chef und gestehe, dass Du´s nicht gebacken kriegst !

    2. RTFM unter "Rebuild Broken RAID 1 Array" - Dein jetziger Status ist, als wenn eine Platte ausgefallen wäre und Du ersetzt diese -> http://www.ecs.com.tw/ECSWeb/Downlo...DetailDesc=KV2 Extreme(1.0)&MenuID=35&LanID=9

    btw: solltest Du auf jeden Fall eine Datensicherung haben und grünkarierte Maiglöckchen brauchst Du Dir gar nicht erst ausdenken - d.h. Deine neue Platte muss mindestens die gleiche Größe wie die vorhandene haben !

    im übrigen würde ich zwei neue baugleiche Platten nehmen und die olle Excelstor als zus. Sicherungsplatte oder Briefbeschwerer verwenden, aber nicht noch eine kaufen ... ;)
     
  11. Henninator

    Henninator Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    48
    Raid 1 ist eine geniale sache, habe ich auch, und das hat n#mir schn mal den Ar**** gerettet, du must wenn eine der Platten ausfällt eine neue ( mit gleicher Kapazität) kaufen, und diese anstelle der ausgefallenen Platte anschließen, anschließend werden die Daten der 2ten Platte auf die nejue Platte gespiegelt, dies dauert je nach Datenmenge und Plattengröße unterschiedlich lang, du kannst nebenbei aber weiterarbeiten
     
  12. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    dann waers vllt besser, wenn ich 2 komplett neue platten kaufe und im raid1 zusammenschließe. Das problem ist nur, dass wirklich VIELE einstellung und programme gemacht wurden (von mir, hab ne woche gebraucht): apothekennetzwerk, extra online banking netz, internet, internes netzwerk, +apoprogramme etc... also ne heiden arbeit.
    Deshalb folgende frage: wie kann ich das momentane system KOMPLETT spiegeln, mit allen Einstellungen, programmen & mit XP ?
     
  13. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    kannst Du einfach klonen - z.B. mit ´ner Testversion von Acronis TI, clonemaxx etc. ... -> Forensuche ! :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen