1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ide-rundkabel mit masseanschluß

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Patchman, 26. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Patchman

    Patchman Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    tach auch

    habe mir neue rundkabel von sharkoon gekauft.nun habe ich beim auspacken gesehen das die massekabel haben ,der eine anschluß ist klar ( schraube von fest bzw. cd-rom halterung ) aber wohin den anderen?

    thx für eure antworten
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Die Promise-Raid-Controller sind bzw. waren bekannt dafür, das sie den Boot-Vorgang erheblich verzöger(te)n (20-40 sec), bei mir waren das so 25 sec.
    Habe mir dann von K+M 30cm Rundkabel mit nur 2 Anschlüssen (MB + Master) besorgt und eingebaut und die Boot-Pause halbierte sich.
    Später hat Promise für den Controller (276) ein Bios-Update rausgebracht, dass die Boot-Pause auch erheblich verkürzen sollte, hat es bei anderen auch, bei mir aber nur noch um weitere 2 sec.

    Ich rede hier nur von einer Verküzung der Boot-Zeit bei Promise Raid-Controllen.

    Generell kann man aber sagen, dass die Datenübertragung über P-ATA-Kabeln Störeinflüssen ausgesetzt ist, die sich durch möglichst kurze Kabel und eine geerdete Abschirmung vermindern lassen.

    Ich vermute, dass die Verkürzung der Boot-Zeit damit in Zuammenhang steht.
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Schön,
    aber zu meinem Wissensstand trägt das nicht viel bei.
    Gruß
    Henner
     
  4. _gate_

    _gate_ Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    221
    ich hab bei meinen beiden festplattten und bei meinen DVD LAUFWERK so ein kabel (aber bei meinen brenner und dvd brenner nicht)

    aber ich hab das garnicht angeschlossen, ich werde es mal machen und schauen ob es wirklich schneller wird

    mfg _gate_
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hwy,
    das ist ja heiß!
    Kann mir wer noch ein bißchen Theorie nachreichen (warum überhaupt?) und zweitens, inwiefern so ein Kabel die Bootzeit verkürzen kann? Ich kann da nämlich keine Verbindung sehen.
    Gruß
    Henner
     
  6. Patchman

    Patchman Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    erstmal sorry das ich den thread im falschen forum hatte:o

    um 12 sek??? das ist ja wahnsinn.
    habe sie jetzt so angeschloßen wie du sagtes ,besten dank auch. ;)
     
  7. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Eine Mainboard-Befestigungsschraube abschrauben, Massekabel aufstecken, wieder aufschrauben. Massekabel hat so Kontakt zum Gehäuse. Es reicht aber, dass eine Seite des Massekabels am Gehäuse befestigt ist.
    Der Bootvorgang bei meinem Promise-Raid-Controllel verkürzte sich mit einem 30cm-Rundkabel mit Masseanschluss um 12 Sek.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen