1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE Rundkabel Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Xaero3k, 4. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hi!

    ich hab mir vor ein paar Tagen ein paar "billige" Rundkabel vom PC Händler gekauft, da mein PC dadurch unheimlich langsam lief, habe ich diese nun gegen welche von Revoltec zum gleichen Preis umgetauscht.

    Aber jetzt das Problem, die Festplatte läuft nur auf ATA-100 anstatt ATA-133.

    Laut Hd Tune ist die festplatte auch etwas langsamer als mit dem normalen Flachbandkabel, weiß einer woran das liegt?

    die Rundkabel sind für UDMA 66/100/133 ausgelegt.
    Mein Mainboard ist das ASRock K7S8X und meine Festplatte ist die Maxtor 6Y080LO mit 80GB, 7200upm, 2 MB Cache, UDMA-133.

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Xaero3k
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Du solltest auch die Länge der Kabel beachten. Kürzer ist besser - wenn die Kabel passen ;)
     
  3. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    aha und du willst mir sagen deshalb läuft die festplatte nur noch auf UDMA 100 statt 133? das glaube ich nicht, da diese kabel ganz klar UDMA 133 unterstützen laut hersteller. es muss was anderes sein, nur was....
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Ich wollte dir eine mögliche Fehlerquelle aufzeigen.....siehe auch http://www.tweakpc.de/cooling/tests/airflow.htm


    ....aber wenn es deiner Meinung nach etwas anderes SEIN MUSS, dann suche weiter.....vielleicht bei der Festplatte, bei dem lowbudget-Board, bei den IDE-Kanälen im Gerätemanager, bei den Chipsatztreibern usw.
    Viel Glück


    salve
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen