1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ide+SATA in einem Pc unter WinXP möglich???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bärchen05, 1. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bärchen05

    bärchen05 ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo an alle,
    ich habe in meinem Pc eine 120GB Samsung IDE Festplatte auf der das System installiert ist. Ich möchte gern noch ne zweite Platte reinbauen, ist aber eine SATA Festplatte. Geht das überhaupt und was muss ich machen, damit es funzt! Die SATA soll als Datenträger dienen. Mein System:
    WinXP home (nich lachen bitte)
    AMD Athlon 64bit 3200
    MSI K8N Neo platinum
    Würde mich über Eure Tips echt freuen, vielen Dank schonmal!
    :bet:
     
  2. Cyberbutt

    Cyberbutt Byte

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    44
    Wenn dein Mainboard einen Anschluss für SATA hat, ist das kein Problem. Ansonsten brauchst du einen IDE-Adapter. Beim Einbau gibt es nicht viel zu beachten. Dann musst du nur noch den entsprechenden Treiber installieren.
     
  3. bärchen05

    bärchen05 ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Hi Cyberbutt,
    SATA Anschlüsse sind schon da, was ist aber mit dem Bios?
    Muß ich da was einstellen, damit es funzt?
    Danke schoinmal für Deine Antwort!
    Viele Grüße
    Bärchen05
     
  4. Cyberbutt

    Cyberbutt Byte

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    44
    Bei mir war es so, dass das Bios die SATA-Platte automatisch erkannt hat. Ich brauchte da nichts weiter machen. Ob das bei dir auch so ist, weiß ich leider nicht.
     
  5. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Du musst im Bios nur kucken dass der S-ATA Controller auch aktiviert ist.
    Danach noch im Windows die S-ATA Treiber installieren und schon wird die Festplatte angezeigt.

    Ciao
     
  6. bärchen05

    bärchen05 ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank Euch beiden, werde morgen mal loslegen.
    Falls es nicht klappt, melde ich mich wieder!
    Bis denne :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen