1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ide schiebt sich immer an die 1. stelle

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von homerjsimpson13, 26. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. homerjsimpson13

    homerjsimpson13 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    95
    hi leute,
    ich habe vor kurzer zeit mir eine s-ata platte zugelegt. jetzt habe ich nur die s-ata laufen mit win xp pro. mit den partitionen c: und d:
    wenn ich jetzt die ide dazuschalte bootet er nicht mehr. wenn ich aber in die installation von win xp gehe sagt er mir, dass es auf der ide ein c: gibt auf der neuen s-ata sind deswegen die c: und d: auf d: und e: verschoben worden dieses nervt total kann man dies irgendwie unterbinden??? bitte helft mir :(

    cu homer
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Nachdem obriges erledigt ist kann man in der datenträgerverwaltung den laufwerken die gewünschten buchstaben zuweisen. Falls auf der 2 festplatte kein betriebssystem, weches eine primäre partition benötigt, sollte man auf ihr eine einzige erweiterte partition mit 1 oder mehreren logischen laufwerken erstellen. Dadurch werden die laufwerke fortlaufend angehängt.Eine primäre partition auf der 2. platte, die sichtbar ist, bringt die laufwerksreihenfolge immer durcheinander.
    gm
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    In der Startreihenfolge im Bios SCSI/SATA vor IDE0 stellen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen