1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE Schnittstelle auf Mainboard?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Simon19, 28. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Simon19

    Simon19 Byte

    Hallo,

    ich hätte mal folgende Fragen: Befindet sich auf dem P5PL2 Mainboard von Asus eine IDE Schnittstelle? In der Produktbeschreibung steht nämlich das S-ATA und IDE Kabel mitgeliefert werden.

    Danke schonmal,

    Simon
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Wie du auf dem Bild von ghost60 siehst,hat das Board eine IDE Schnittstelle (1 x UltraDMA 100/66/33). Müßte die blaue rechts oben sein. Heutige Boards haben alle noch IDE,da es bis jetzt kaum DVD-Laufwerke/Brenner mit S-ATA gibt. Ausnahme ist Plextor.
     
  4. Simon19

    Simon19 Byte

    Danke für die schnellen Antworten. Meine Frage bezog sich zwar eigentlich eher auf die Festplatte als auf Brenner/DVD-Laufwerk, aber egal, das ist ja das gleiche.
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Da anscheinend nur 1 IDE Port da ist,kannst du nur 2 (IDE-)Geräte (HD,DVD) daran anschließen. Bei dem Board wäre es besser auf SATA-Platten unzusteigen,damit man mit der HD nicht den 2. Anschluß belegt (z.B. für DVD Rom,2.Brenner usw.).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen