1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE und S-ATA

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von VARaul, 22. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VARaul

    VARaul Byte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    59
    tach zusammen,

    bei mir sind im augenblick alle IDE-Ports bestzt mit ner 20GB Seagate, ner 60GB Seagate (beide 7200rpm), einem CD-Brenner und einem DVD-ROM LW.
    Ich wollte daher fragen, ob ich neben den IDE-Geräten noch eine S-ATA Festplatte anschließen kann?
    da ich viel mit Videos mache bräuchte ich mehr Speicherplatz und möchte mir nach Weihnachten eine 80GB S-ATA HDD dazukaufen.

    Mein Board ist ein Epox 8RDA3+

    danke im voraus

    Gruß
     
  2. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Er hat ein Board mit bereits vorhandenem SATA-Anschluß und wollte wissen, ob der Controller auch neben den bereits vorhandenen IDE-Platten genutzt werden könnte, es geht also nicht um zusätzliche SATA-Controller.
     
  3. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    du kannst so viele platten anschließen wie du willst.
    pro sata controler 4 platten, kommt jetzt darauf an wieviele pci steckplätze du frei hast.

    mfg.
     
  4. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Ja, Du kannst zwei SATA-Platten zusätzlich anschließen. Aber das sollte auch im Handbuch stehen.

    Gruss,

    irish-tiger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen