1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IDE und SATA Festplatten - Gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Fredyys, 6. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fredyys

    Fredyys Byte

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    33
    Hi,

    Ich wollte frage ob es möglich ist SATA und IDE Festplatten gemeinsam laufen zu lassen.

    Ich habe 2* 120GB Festplatten und plane die anschafung einer >300GB Sata Festplatte und wollte dann alle 3 Festplatten laufen lassen.

    bye
    Fredyy
     
  2. Trombonist

    Trombonist Byte

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    65
    Kein Problem, geht.
     
  3. Fredyys

    Fredyys Byte

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    33
    danke
    bye, fredyys
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    SATA2? Vergiß nicht den Jumper zu setzten.

    PS
    Hätte bald nen 3000er XP für Dich gehabt. 4 Pins verbogen(jetzt nicht mehr).
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Irgendwie sprichst du in letzter Zeit häufig in Rätseln...
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Sein Board is doch ein Asrock K7Upgrade-600. Da is nur SATA drauf.


    Kennt jemand ne 300GB Platte mit SATA????
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  8. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  9. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    @Poro: SATA2 ist nicht gleichbedeutend mit 300MB/s! SATA2 kann durchaus auch 150MB/s haben, wenn andere SATA2 Features vorhanden/erfüllt sind.
    Und wenn du jemandem in einem Beitrag antwortest, wo du "Alleinwissender" bist, so weise die anderen (z.B durch Angabe deines Wissens) darauf hin.
     
  10. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Hast wieder recht.
    SATA 2= 150GB/s + NCQ +HP

    Es ist doch aber immerwieder der Jumper, der Probleme mit älteren MBs verursacht.

    Kaufen, und nicht drauf achten.
     
  11. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Ja, in der Regel läuft es auf diesen 150MB-Jumper hinaus... und in der Regel ist auch der Chipsatz der Schuldige, da viele ältere SATA-Chipsätze einen wichtigen Bestandteil des SATA-Protokolls nicht behersschen: Den "Handshake": Das bedeutet Chipsatz und Festplatte melden ihre Geschwindigkeit und einigen sich auf eine gemeinsame.... ausser bei einigen Maxtor-HDs mit 300MB/s und NCQ in Verbindung mit dem nForce4-Chipsatz. Hier hat Maxtor Mist gebaut... und es hilft: Der Jumper :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen