Idealer Codec - Übertragung von DV auf PC

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Velvetchain, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Velvetchain

    Velvetchain Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Seid gegrüßt! Ich hab ein kleines Problem :heul:: Ich habe gestern meine neue DV Cam erhalten (Panasonic GS75). So weit alles gut, macht sehr schöne Aufnahmen. Ich habe zuerst probiert, mir die Aufnahmen direkt am Fernseher anzusehen - wow - sehr, sehr schönes Bild. Dann hab ich die Filme per Firewire als .avi auf den PC übertragen (mit Studio 9.3) und die Filme werden von der Qualität her sehr schwammig, also kein Vergleich mehr zu der Quali die direkt vom Camcorder kommt. Hab dann noch eine Zeit lang mit anderen Codecs herumgespielt, größtenteils mit noch einem schlechteren Ergebnis. Jetzt meine Frage: Was kann ich machen, ich möcht die Filme ohne Qualitätseinbusen auf meinen PC runterholen, welchen Codec empfehlt ihr mir? Oder gibts eine andere Lösung???? Bitte hiiiiiiiiieeeeelfeeee! :heul:

    Velvetchain
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...mit welchen Einstellungen? AVI ist kein Format, sondern ein Container, der alle möglichen Formate enthalten kann.
    Qualitativ bestes Ergebnis? Kommt drauf an, was deine Kamera zu leisten im Stande ist. Und darauf, was dein Programm leisten kann.
    Normalerweise nehme ich als besten Kompromiss zwischen Speicherplatzbedarf und Qualität DV-AVI mit HuffYuv codiert (etwa 12-15 GB/Stunde Film).
    Weniger Speicherplatz bei etwas niedrigerer Qualität: PicVideo MJPEG (Einstellung 15-19 je nach Geschmack).

    ...Vorsicht! Verwechsele nicht die Qualität des Videos mit der Qualität der Darstellung! Dein Monitor stellt das Video völlig anders dar als ein Fernseher!!
     
  3. Velvetchain

    Velvetchain Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Sorry hab vergessen die Codecs anzugeben
    Habs mit den folgendes Codecs probiert:
    Panasonic DV Video Codec
    Cinepack Video Codec
    und den Pinacle eigenen Codec

    Was is, wenn Spreicherplatz kein Problem ist? Reine Qualität zählt....;) :p

    Das hab ich mir auch gedacht, dewegen hab ich den PC am Fernseher angeschlossen und das Ergebnis is zwar anders, aber nicht unbedingt besser.
     
  4. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    Du überspielst aber schon mittels Firewire.

    Ich hatte erst unlängst ebenfalls mit Pinnacle Studio 9.4 (zwar QS aber des is ja wurscht) einen Film überspielt und überhaupt keine Probleme

    Einstellung war MPEG Qualität
    Wenn du "in voller DV-Qualität" einstellst, erhälst du noch bessere Qualität, die Datei wir natürlich dementsprechend größer.

    An Codec etc. habe ich an und für sich gar nix anpassen oder umstellen müssen, mache ich auch nur, wenn ich zB einen 2 h Film mit 8 GB auf eine DVD brennen will, macht aber beim Pinnacle relativ einfach handhabbar, die Qualitätseinschränkung ist für meine Ansprüche kaum zu merken.
     
  5. Velvetchain

    Velvetchain Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo PC.at du musst aber immer deinen Senf zu meinen Anfragen dazugeben. Des letzte Mal bei meim neuen Rechner und jetzt wieder, sehr brav so was erwarte ich!!! :) :) :p :p :D ;)

    Im ernst: Klar nehm ich mit der 1394er auf, wenn ich schon die Möglichkeit hab.
    Wie gesagt zuerst mit Studio, dann hab ichs mit Nero 6 probiert, dann mit der mitgelieferten Weichware von Panasonic. Dann noch ein paar Mal mit Studio und anderen Codecs. Zwar immer ein anderes Ergebnis, aber nie richtig zufriedenstellend --> ich hab halt sehr hohe Ansprüche... Dann hab ich mir überlegt, vielleicht weiß wer einen Codec, der mir die Daten so original wie möglich übernimmt. An der Kamera liegts sicher nicht, die liefert ein wunderschönes Bild.

    Lg Velvet
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ... DV-RAW (YUV 4:2:2)
     
  7. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    Öha, du bist das:D

    Nun, da ich Sony benutze, kann ich zu der SW von Panasonic nicht viel sagen.

    Nur ich habe die SW von Sony nie draufgespielt, da ich mit der Umwandlungsqualität im großen und ganzen zufrieden war und bin.

    Klar am PC selber kommt das Ergebnis nicht richtig rüber, aber wenn ich die ganze Sache dann auf DVD brenne, merke ich gegenüber dem, als wenn ich die CC mit dem TV direkt verbinde nur einen marginalen Unterschied.

    Bei den anderen Fragen nehme ich mich aber nun zurück, da bzgl Cotec hier sicher die Experten dir mehr Rat geben können.

    BTW: Sorry, ich hab bei deinem Eröffnungsposting erst jetzt gesehen, dass du eh via Firewire überspielt hast.:)
     
  8. Velvetchain

    Velvetchain Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Maa, danke euch vielmals, ich glaub jetzt werden meine Movies noch besser aussehen.

    @pc.at: ich hoff ich kann mich einmal revanchieren! :)

    Lg Velvet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen