identisches kontenlayout unter w2k

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ev12, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ev12

    ev12 Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    11
    hi,

    bin vor kurzem auf w2k umgestiegen und habe momentan noch einige kleine benuterverwaltungs- und -organisationsprobleme.

    1. wie schaffe ich es, das ich einen einheitlichen desktop bei "allen" benutzerkonten habe. ich moechte das einmal einstellen und dann sollen bei jedem konto diese einstellungen gelten - speziell bei task-leiste, content-menus, start/programme menu, desktopeinstellungen wie hintergrundfarbe und schriftarten und ausserdem die einstellungen aus den ordneroptionen.

    2. ich waehle mich via dfue-netzwerk bei meinem provider ein; leider uebernimmt w2k bei jedem neuen nutzer die verbindungsdaten nicht bzw. setz automiatisch erstmal die defaults mit dem entsprechenden nutzernamen. kann man das irgendwie generalisieren, sodas die dfue-einstellungen/-verbindungskonten fuer alle benutzerkonten gelten?

    vielen dank im vorraus.

    schoenen abend noch und gruss
    markus mack
    [Diese Nachricht wurde von ev12 am 09.09.2002 | 17:58 geändert.]
     
  2. Herr S aus L

    Herr S aus L Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo Markus !

    Es gibt so weit ich weiss nur die Möglichkeit über die Eigenschaften des Arbeitsplatzes, das Fensterchen die Systemeigenschaften und den Reiter Benutzerprofile aufzurufen. Dort kann man von einem auf andere Profile kopieren. Dazu müssen sie schon angelegt sein und zum Kopieren sollte man Adminrechte haben sowie nicht als das zu kopierende eingeloggt sein. Damit wäre es möglich ein Profil nach Wunsch anzupassen und dieses auf die Anderen zu übertragen.
    Leider ist dies nur eine einmalige Angelegenheit.
    Einen automatischen abgleich wäre u.U. nur mit einer Programmierung möglich.
    Vielleicht hilft Dir das schon.

    Gruß
    STONY
     
  3. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    zur ersten Frage :
    W2K legt für jeden User ein eigenes Profil an. Darin enthalten ist unter anderem der Desktop mit sämtlichen Elementen. Eine Anpassung aller Konten auf einen gemeinsamen Nenner ist nicht möglich, da Änderungen unter einem Account nicht für die anderen Accounts und die zugehörigen Profile übernommen werden.

    zur zweiten Frage :
    Wenn Du meinst, dass für neu angelegte Benutzer erstmal die Default-Einstellungen der DFÜ-Verbindung gelten : auch hier gilt, dass Änderungen im DFÜ-Netzwerk bei dem einen Benutzer nicht für die anderen übernommen werden, da sie Teil des individuellen User-Profils sind. Sie müssen also für jeden User erst einmal angelegt werden.

    Gruss,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen