1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Idle Temp. bei 2.53 Ghz ??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von xXGREEKXx, 24. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xXGREEKXx

    xXGREEKXx Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    9
    Nach kompletter Demontage,Reinigung und Montage meines Systems bin ich der Meinung das mein CPU zu warm wurde (auf Grund der Tatsache das ich den boxed Kühler zwecks Reinigung von der CPU genommen hatte).

    Nun habe heute neue WLP gekauft (Cooler Master, 13 ? !!!) nach Vorschrift aufgetragen.

    Nun ist die CPU Temp. laut Bios 59 °C7 2600 U/min ,mit CPU Cool und Sandra auf 52 °C.Bei Belastung (DVD Umwandeln mit DVD2ONE) auf 61 ° C.

    Jetzt würde ich wissen ob diese Werte (für den Betrieb mit dem Boxed Kühler wohlgemerkt) normal sind.
    Hier noch mein System:

    Processor(s)
    Model : Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.53GHz
    Speed : 2.54GHz
    Performance Rating : PR2798 (estimated)
    L2 On-board Cache : 512kB ECC synchronous ATC

    Mainboard and BIOS
    Bus(es) : ISA AGP PCI IMB USB FireWire/1394 SMBus/i2c
    MP Support : 1 CPU(s)
    System BIOS : American Megatrends Inc. 07.00T
    Mainboard : Micro-Star Inc. MS-6398E
    System Chipset : Intel Corporation 82845/E/MP/MZ Brookdale CPU to I/O Bridge
    Front Side Bus Speed : 4x 134MHz (536MHz data rate)
    Installed Memory : 512MB DDR-SDRAM
    Memory Bus Speed : 2x 134MHz (268MHz data rate)

    Video System
    Monitor/Panel : Plug und Play-Monitor
    Adapter : NVIDIA GeForce4 Ti 4200

    Physical Storage Devices
    Removable Drive : Diskettenlaufwerk
    Disk Drive : Promise 1+0 Stripe/RAID0 SCSI Disk Device
    Disk Drive : Promise 1+0 Stripe/RAID0 SCSI Disk Device
    CD-ROM/DVD : LITE-ON LTR-52246S
    CD-ROM/DVD : LITEON DVD-ROM LTD122
    CD-ROM/DVD : _NEC DVD+RW ND-1100A
    CD-ROM/DVD : CD-ROM-Laufwerk

    Logical Storage Devices
    1.44MB 3.5" (A:) : N/A
    Hard Disk (C:) : 37.6GB (21.4GB, 57% Free) (NTFS)
    Hard Disk (D:) : 39.1GB (25.3GB, 65% Free) (NTFS)
    Hard Disk (E:) : 76.7GB (22.4GB, 29% Free) (NTFS)
    CD-ROM/DVD (F:) : N/A
    CD-ROM/DVD (G:) : N/A
    CD-ROM/DVD (H:) : N/A
    CD-ROM/DVD (I:) : 297MB (0MB, 0% Free) (CDFS)

    Peripherals
    Serial/Parallel Port(s) : 2 COM / 1 LPT
    USB Controller/Hub : Intel(R) 82801DB/DBM USB Universal Host Controller - 24C2
    USB Controller/Hub : Intel(R) 82801DB/DBM USB Universal Host Controller - 24C4
    USB Controller/Hub : Intel(R) 82801DB/DBM USB Universal Host Controller - 24C7
    USB Controller/Hub : Intel PCI to USB Enhanced Host Controller
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB 2.0 Root Hub
    USB Controller/Hub : USB-Verbundgerät
    FireWire/1394 Controller : VIA OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller
    Keyboard : Logitech HID-Compliant Keyboard
    Mouse : HID-konforme Maus
    Mouse : HID-konforme Maus
    Human Interface : HID-konformes Benutzersteuergerät
    Human Interface : HID-konformes Gerät
    Human Interface : USB-HID (Human Interface Device)
    Human Interface : Internet Keys USB
    Human Interface : USB-HID (Human Interface Device)

    MultiMedia Device(s)
    Device : Standardgameport
    Device : WDM Video Capture
    Device : WDM Audio Capture
    Device : Avance AC\'97 Audio

    Communication Device(s)
    Device : ISDN Internet (PPP over ISDN)
    Device : ISDN RAS (PPP over ISDN)
    Device : ISDN SoftCompression X.75-V.42bis
    Device : ISDN Mailbox (X.75)
    Device : ISDN - ISDN (X.75)
    Device : ISDN FAX (G3)
    Device : ISDN Analog Modem (V.32bis)
    Device : ISDN BTX
    Device : ISDN Custom Config

    Printers and Faxes
    Model : TeledatFax Drucker
    Model : TeledatFarbfax Drucker
    Model : EPSON Stylus C42 Series

    Operating System(s)
    Windows System : Microsoft Windows XP Home Ver 5.01.2600 Service Pack 1

    Network Adapter(s)
    Networking Installed : Yes
    Adapter : Intel(R) PRO/100 VE Network Connection

    Performance Tips
    Tip T102 : Consider using the Unicode version of Sandra.
    Tip T2 : For more information about tips, press F1 and scroll to the Tips section.
     
  2. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    bei meinem system (ein p4 2.6 ) ist die max temperatur mit einer wasserkühlung die auch an der Grafikkarte und Motherboard angeschlossen ist bei 45°C spitze, dass dann aber auch nach fleißigem urban terror spielen!
     
  3. rabo

    rabo Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    154
    ich habe einen P4 mit 2,26Ghz und box lüfter bei mir wird er bei Vollast max 48° und wenn ich nix mache sind es um die 40
     
  4. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Vollgestopftes Bigtower-Gehäuse (5 Platten,...), 3 zusätzliche Gehäuselüfter (unten vorne rein 1x, oben hinten raus 2x), P4 2400@2700 boxed:
    Mainboard ca. 32-40°, CPU ca. 40-60° (je nach Last und Zimmertemperatur)

    Nachtrag:
    Rechner im Büro (war boxed, Lüfter wurde aus Lautstärkegründen gegen langsam drehendes Modell ausgetauscht):
    Miditower, 1 Platte, kühle Graka (keine 3D), P4 3066 nicht übertaktet:
    im Schnitt Mobo 32°, CPU 60°, kann sich unter Vollast durchaus 80° nähern

    [Diese Nachricht wurde von Zirkon am 24.04.2003 | 17:49 geändert.]
     
  5. Bantook

    Bantook Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    118
    Die Profis hier haben 50°C Max und die meisten sagen dass 60°C ziemlich viel ist. Warum guckst du dir nicht einfach mal frühere Threads an? Man muss auch selber mithelfen.
    [Diese Nachricht wurde von Bantook am 24.04.2003 | 17:44 geändert.]
     
  6. xXGREEKXx

    xXGREEKXx Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    9
    Das Problem ist nicht meine Gehäuse Temp.
    Die liegt bei 32 °C.

    Ich würde nur gerne wissen was andere User für Temp. unter den gegeben Umständen haben.

    Thx
     
  7. Bantook

    Bantook Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    118
    Ich finde dass es zu warm ist.
    Mein P4 mit 1.8 GHz entwickelt unter Volllast gerade mal 46 °C und ist dabei auch noch basiert auf dem alten Willamette-Kern. Ich habe auch einen Gehäusekühler und einen Netzteilkühler. Du musst dir mal von früher ein paar Threads angucken, die haben dieses Problem behandelt. Lege dir auf jeden Fall einen oder besser zwei (falls du noch keine hast) Gehäuselüfter zu, einen unten vorne und einen hinten oben.
    [Diese Nachricht wurde von Bantook am 24.04.2003 | 17:35 geändert.]
     
  8. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Völlig normal
    Der P4 kann sowieso nicht durchbrennen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen