IE 5.0 Absturz am laufenden Band

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Nauschne77, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nauschne77

    Nauschne77 Byte

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    15
    Noch ein Beitrag zum Relaunch der PC-Welt-Seite. Über das Design wurde bereits ausgiebig diskutiert, was mich persönlich auf die Palme bringt, sind die dauernden Abstürze des IE 5.0 bei Aufruf der News-Seiten.

    Mein Anliegen habe ich schon via eMail an PC-Welt geschickt.

    "Hilfreiche" Antwort: Die Design-Darstellung ist beim IE 5.0 nicht so schön wie beim aktuellen 6.0, aber "PC-Abstürze" dürften nicht auftreten.

    Schön, was der Computer dank PC-Welt nicht darf. Von PC-Abstürzen war aber in meiner eMail keine Rede, "lediglich" der IE stürzt ab.

    Fehlermeldung
    Ausnahme: Zugriffsverletzung (0xc0000005), Adresse: 0x702c2e60

    Ich würde ja den Browser aktualiseren oder durch einen Alternativen ersetzen, allerdings handelt es sich um einen Firmen-PC.

    Vielleicht nimmt sich eine Mitarbeiter von PC-Welt der Sache noch mal an.
    Ich bin reichlich Absturz-genervt aber bester Hoffnung.

    Gruß
    Nauschne77
     
  2. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Red mal mit dem Firemadministrator über das Thema Internet Explorer und Sicherheit und weise Ihn vorsichtig darauf hin, dass Firefox praktisch genauso leicht zu bedienen ist wie der Internet Esel und auch praktisch keine Umgewöhnung erfodert.

    P.s. Hoffe der letze Patch für eure Systeme ist nicht so alt wie die Version des IE. Das die PC-Welt auf die Version 5.0 des IE keine Rücksicht nimmt kann ich sogar nachvollziehen. Würde darauf auch nicht mehr achten und PC welt ist immer ein IT-Onlinemagazin, d.h. es darf erwartet werden, dass die Anwender es innerhalb von 2 Jahren schaffen den Browser zu wechseln / aktualieiren (oder gibts den IE schon länger / nicht so lang ?
     
  3. Matrix of Death

    Matrix of Death Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    184
    IE ist der letzte mist!
    Open source RULES.
    Opera,Firefox,Mozilla...
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Wenn ein Admin (und in dessen Gefolge der GF, der alles "bezahlen" muss) eins nicht ausstehen kann, ist es Kritik bzw. derartige Verbesserungsvorschläge von "Normalusern", ich kenne das zur Genüge...Wenn ich bei uns für IE6 oder Mozilla argumentiere, muss ich mir den Spruch "ihr habt auf unsicheren Seiten nix verloren" anhören...
     
  5. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hi Leut!

    Ich stimme Matrix of Death voll zu. OpenSource ist am Drücker. Bin selber Nutzer von Firefox(vor einem Monat umgestiegen).

    @woistmeinaccount
    Die Admins sinn zu dumm. Ein Virus kann auch auf einer guten Site sein. Die machen mit dem Internet wass sie wollen!
     
  6. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    IE 5.0- Abkacker kenne ich in Verbindung mit PCW beim Wechsel von https- Seiten auf normale (http) ohne Öffnen einer neuen IE- Instanz (ib. bei w98). - Wie man das abstellt ist wohl klar...

    Zugriffsverletzungen unter 0x8000000 (< 2GB) betreffen eine Anwendung. - Finde heraus, welche es ist. - Beiträge rund um WinDbg wurden reichlich geschrieben.

    > IE ist der letzte mist!
    Na klar. - Schuld ist die SPD. IMHO der unfähige Schröder...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen