IE 6.0 hakt, erst Löschen Temp.Dateien hilft

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von 911, 27. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 911

    911 Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2002
    Beiträge:
    57
    Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit IE 6.0 unter Win98SE (vorher niemals Probleme gehabt!):

    Einige Seiten kann ich aufrufen, dann passiert nichts mehr - erst wenn ich unter EXTRAS - INTERNETOPTIONEN - TEMPORÄRE DATEIEN löschen (!) anklicke, ruft er die Seiten wieder auf - bis zum nächsten Mal.

    Eine Veränderung der Dateigröße bringt keinen Erfolgt.

    Wer hat hier eine Idee?

    PS: Werde keinen anderen Browser installieren - also hierzu bitte keine Antworten.

    Vielen Dank
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Also die temporären Dateien dürften keinen wesentlichen Einfluss auf den IE haben. Eher schon die TIF (=Temporäre Internet Files =Browsercache), index.dat und der Verlauf.
    Lösch die mal am Besten mit einem Skript (index.dat lässt sich nicht unter Windows löschen) wie hier beschrieben:
    http://www.misitio.ch/ie/ie6/ie6tips.html#4165
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wieso nicht?



    Info: alles was unter diesem Satz steht ist meine Signatur und hat nichts mit meiner Antwort auf dein Posting zu tun - trotzdem würde mich eine Antwort zu meiner Frage freuen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen