IE 6: Browser-Erweiterungen aufspüren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mopani, 22. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Wer noch immer mit dem IE unterwegs ist, den kann man eigentlich schon gar nicht mehr helfen. Wenn ich es recht sehe, habe ich derzeit rund ein Dutzend Seiten geöffnet - in nur einem Browser. Bei IE wären das auch soviele Fenster. Sogar der Browser von T-Online arbeitet seit langem mit Tabs. Das Microsoft das erst in der Version 7 schafft ist in der Tat ein Armutszeugnis.
     
  2. Ide-Fix

    Ide-Fix Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    158
    Mal davon abgesehen, dass nach dem deaktivieren von 3 der Addons eine Rücksicherung von einem (zum Glück erst eine Woche alten) Image fällig war...
    Man fällt halt immer wieder drauf rein: Ein Tipp in einer "Fachzeitschrift" :D, kurz mal ausprobiert, und schon fängt das System das spinnen an. Kein Kontextmenü im WINDOWS Explorer mehr, andere Proggis lassen sich nich mehr richtig bedienen, ständig Fehlermeldungen... Lasst die Finger davon, nutzt entweder Deinstallationsroutinen oder versucht einfach clean zu bleiben :bet:

    Wenn man den IE nur irgendwie richtig komplett runterschmeissen könnte... :kotz:
     
  3. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Das geht mit einem Programm namens nlite, und das nur in der kostenpflichtigen Version.

    Allerdings schießt man sich damit selbst ins Knie, denn dann ist Schluss mit den MS-Updates. Also nur was für XP-Rechner ohne Internetzugang.

    Wie man es macht, es ist verkehrt... *seufz* ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen