IE Deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von wutzbaer, 26. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wutzbaer

    wutzbaer Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    106
    Hi, Leute!
    Weiß jemand eine Möglichkeit, diesen besch.....eidenen IE unter XP pro zu deinstallieren?
    Ich fahre nähmlich schon lange mit Mozilla Firefox.
    Einmal hatte ich den IE in Betrieb und schon zwei Trojaner erwischt, die ich nur sehr schwer wieder an den Mann gebracht habe.
    Mann, wie ich dieses völlig unnötige Teil hasse.

    Danke im Voraus - wutzbaer
     
  2. ilikespam

    ilikespam Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    140
    Lass den IE lieber drauf. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man ihn immer mal wieder brauch weil der Firefox (nicht oft aber es passiert, auch gelegentlich durch mein Verschulden :) ) manchmal nicht geht. Musst ihn nur auf dem neusten Stand halten und Antivir und Co verwenden. Nur starten und benutzen solltest du das Ding nur im Notfall

    MfG Arne
    :jump:
     
  3. btpake

    btpake Guest

    Den IE zu deinstallieren ist wenig ratsam, denn er wird für Windows-Updates benötigt.

    Wenn Du ihn in den Internetoptionen so sicher wie möglich einstellst und ansonsten kann nicht weiter beachtest stört er herzlich wenig. Das desktopsymbol läßt sich über die Anzeige-Eigenschaften auch ausblenden.

    Schau mal in den Spiegel. Da ist das Problem. Nicht der IE!
     
  4. wutzbaer

    wutzbaer Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    106
    "Das Problem sitzt ca. 60 cm vor dem Bildschirm!"

    O.K. - Darf man mal ganz harmlos fragen, Warum?
    Mehr als Ad-Aware + AVG Antivirus + Sygate Firewall (alles pro Versionen) kann ich ja nicht installieren.
    Bloß, weil ich dieses blöde Teil ein einziges mal in Betrieb hatte.
    Ich hab die Pferdchen sicher nicht eingeladen.

    Danke jedenfalls für die Antworten - Gruß - wutzbaer
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    Sicherheit kann man nicht installieren. Jedes Proggy das du zusätzlich aufspielst ist ein zusätzliches Risiko.

    Sicherheit ist ein Konzept, das man als Benutzer anwenden und leben muss. 99% der Sicherheits-Gimmik-Proggys werden dadurch schlicht sinnlos.
     
  6. btpake

    btpake Guest

  7. wutzbaer

    wutzbaer Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    106
    Wie gesagt: die Pferdchen bin ich gottseidank wieder losgeworden.

    Den Security-Check kenne ich. Mit Firefox bin ich da auf 0 Risiko.
    Wie kommt es, daß sich trotzdem Spyware eingenistet hatte?
    Denn den IE hatte ich vor zwei Wochen nur einmal benutzt.

    Ja, ich weiß - kein System kann man zu 100% absichern.
    Denn, wenn ein neuer Schutz herauskommt,werden sofort diverse Hacker aktiv um selbigen zu knacken (immer das gleiche Spiel).

    Gruß - Wutzbaer
     
  8. wutzbaer

    wutzbaer Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    106
    Mein lieber Googlehopf - wir wollen doch hier nicht den Duden belästigen - nähmlich schreibt man mit "h."
    Zumindest in der alten Form war's noch so; aber die Rechtschreibreform hat ja einige durcheinandergebracht.
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ wutzbaer

    Da bist aber leider im Irrtum. Nämlich wurde schon immer ohne "h" geschrieben. Du kennst doch das Sprichtwort "Wer nämlich mit h schreibt ist dämlich", oder?

    Geh mal auf http://www.duden.de/ und klick auf Duden-Suche. Im Feld Suchbegriff gibst du "nähmlich" ein und klickst auf Suchen. Bei mir steht dann folgendes:

    Ihre Suche ergab 0 Treffer. Probieren Sie es bitte mit anderen Suchbegriffen oder in anderen Werken.

    und daneben steht:

    Oder meinten Sie:
    nämlich?


    Gruß
    Nevok
     
    MaxMaster gefällt das.
  10. wutzbaer

    wutzbaer Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    106
    Egal ob mit oder ohne "h."
    Den dämlichen Explorer bin ich los - dank XPLite

    Gruß - wutzbaer
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @Michi0815

    Genauso ist es. Deshalb setzte ich mich nur mit dem Vollgummi-Anzug an den Rechner.Man weiß ja nie.

    @wutzbaer

    Das ist leider ein Irrtum. Auch nach der IE-Deinstallationsaktion von XP-Lite ist die Browser-Engine weiter im System präsent. Gib doch mal www.pcwelt.de in das Adressfenster des Windows Explorers ein !
     
  12. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Oh - je... Dann wird es in Zukunft nichts mehr mit den XP-Updates. Denn ohne IE ist da nix mehr - zumindest wird es erheblich schwieriger.
    Man kann den doch getrost drauflassen - man muss nur clever vorgehen. Wie? Steht z.B. hier:

    http://www.wintotal.de/Artikel/mozilla/mozilla.php
    http://www.wintotal.de/Artikel/mozilla2/mozilla2.php

    Und zu deinen scheinbar Sicherheit versprechenden Tools: Sie bringen gar nichts im Vergleich zu weiterem cleveren Vorgehen. Will heißen:

    www.dingens.org oder www.ntsvcfg.de (der Tipp überhaupt!, wurde auch schon genannt) und
    nur von einem eingeschränkten Konto ohne Adminrechte online gehen

    Damit kann man auf Pseudo Firewalls und dergleichen Firlefanz getrost verzichten und ist zig mal sicherer unterwegs.

    Denk mal drüber nach wutzbaer - es lohnt sich, versprochen :)!
     
  13. lego

    lego Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    84
    Das ist mir neu,ein Win ohne IE?
    Hab ich noch nie gesehen.Ich glaube ohne IE läuft das win gar nicht mehr,da er ein fester bestandteil ist vom BS
    Gruss
    lego
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen