IE entfernen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Fleckenteufel, 10. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ist es möglich den IE aus Windows XP zu entfernen ohne das reste zurückbleiben.

    MFG
     
  2. Bischof

    Bischof Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    119
    Die Reste die du meinst, sind ein nicht mehr vollständig funktionierendes Windows XP.
    Bis Win 98 konnte man ihn IMO restlos entfernen.

    MS schläft nicht.

    mfg
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    ... denn: Der IE ist Teil des BS.
     
  4. Zitat:: Die Reste die du meinst, sind ein nicht mehr vollständig funktionierendes Windows XP.

    Diesen Effekt hatte meine Löschaktion auf meinem Testrechner,deshalb meine Frage.

    MFG
     
  5. Bischof

    Bischof Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    119
    Es bleiben keine Reste des IE, es bleiben Löcher im BS.

    mfg
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    http://www.litepc.com/xplite.html

    Allerdings werde ich nie verstehen, warum man sein OS unbedingt kastrieren will und somit ein, wahrscheinlich, instabiles System produziert...
    Aber jedem das seine, pflegte man früher einmal zu sagen...
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    nLite bietet die Möglichkeit schon bei der Installation den IE auszuklammern. Ich weiß nicht, wie das letzendlich wirkt. Was XPLite anbetrifft : Das ist Augenwischerei. Die IE-Browser-Engine bleibt erhalten, was man z.B. merkt, wenn man im Explorer eine URL eingibt.
     
  8. Hallo

    Danke erst mal an alle.Werde den IE lieber drauf lassen sonnst passiert das gleiche wie bei meinem Testrechner.

    MFG
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wie sich das auswirkt kann man gut hier erfahren:
    http://www.orthy.de/modules.php?name=News&file=article&sid=963&page=2
    Ebenso, was nLite noch alles kann und wie es gehandhabt wird.

    Nette Sache, beinhaltet aber auch noch ein paar Bug.
    So wirklich unattended geht es nämlich nicht....
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich habe eine voll funktionsfähige XP SP2 als unattended erstellen können. Das einzige, was man dabei selbst machen muss - und das würde ich auch nicht aus der Hand geben wollen - ist die Auswahl und das Formatieren einer Zielpartition. Der Rest läuft in der Tat vollkommen unbeaufsichtigt bis zum fertigen Desktop im klassischen Modus (das kann man auch einstellen) durch. Bin diesbezüglich sehr zufrieden. Die Bugs, die noch in nLite drinstecken, beziehen sich auf einige Ungereimtheiten der Benutzeroberfläche, die dann aber nicht die Funktionsfähigkeit der Unattended-CD beeinträchtigen.

    Was den IE anbetrifft : Werde das demnächst mal unter VMware testen.
     
    buddy2002 gefällt das.
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das mag vielleicht klappen, wenn man nichts von den windowseigenen Programmen entfernt, aber selbst wenn man die "empfohlene" Enfernungsmethode wählt, bekommt man bereits zu Beginn der Installation, beim Kopieren der Dateien, einige Meldungen, daß verschiedene Dateien nicht gefunden werden.
    Und jede dieser Meldungen muß man mit Escape übergehen.

    Danach folgt dann die eigentliche XP-Installation, die sofort mit dem Verweis abbricht, daß der Produktkatalog nicht geladen werden kann, weil der Dienst nicht gestartet wurde.

    Naja, das nenne ich schon einen Bug, wenn ich etwas "Empfohlenes" auswähle, dann erwarte ich eigentlich auch, daß es funktioniert.

    Wenn man allerdings nur das SP integriert, klappt alles wunderbar, für diesen Zweck ist nLite also bestens geeignet.
     
  12. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Moin,

    wenn es schon so schwer bis unmöglich ist, den IE zu entfernen - wird man wenigstens den OE los (zugunsten von Thunderbird). Ich meine, in einem laufenden System?

    Danke und Gruß,
    Thor
     
  13. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Wieso wollt ihr den entfernen, sind eure Festplatten zu klein ? :confused:
     
  14. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    ... will bloß spielen!

    Nein, ist reine Neugier. In einer älteren PC-Welt stand dazu mal was drin, habe die aber leider nicht mehr.

    Gehts oder gehts nicht?

    ;-) Thor
     
  15. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
  16. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    OE Exorzist ist nicht mehr so ganz taufrisch.Würde ich lieber nicht auf aktuellere OE-Versionen ansetzen.
     
  17. Daywalker1

    Daywalker1 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    Und wieder einmal ist der, bzw die Kommentare von Anti absolut kontradiktorisch. Glückwunsch und meld Dich mal !!!

    Cu und guts nächtle!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen