IE-Erweiterung MyIE2

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Trancemaster123, 19. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trancemaster123

    Trancemaster123 ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Mit Begeisterung las ich ich den Artikel im Heft 03/04 und suchte mir mit MyIE2 den scheinbar mir passenden Erweiterungsbrowser heraus....die anfängliche Freude verflog bereits beim ersten Start, obwohl MyIE2 kostenlos ist, erscheint dennoch bei jedem(!!!) Start, die Einblendung mit einer Bitte um eine Spende....und als ob dies (ÜBRIGENS KEIN HINWEIS IM HEFT DARAUF!) noch nicht störend genug war...öffnete sich bereits beim zweiten Start eine ebensolches Fenster mit dem Hinweis auf ein Update...und dann begann der Ärger...man wird auf eine MyIE2 Seite gebracht, die den Link zu einem Update von Downlod.Com anbietet....VORSICHT!!!...genau durchlesen, vorallen die des englischen nicht mächtig sind....die Bereitssteller des Links weisen vor dem Link darauf hin, den Link nicht zu benutzen:aua: wer dies doch tut, und beim klickjen ebenso schnell reagiert wie ich, kommt auch direkt auf die Downloadseite vob dl.com, wer jedoch jetzt den Download startet, der im Hintergrund nur unsichtbar läuft, und dann erst die Warnung entdeckt, kann seine Festplatte in den Mülleimer werfen....so ist es mir ergangen, der Versuch den Download abzubrechen, verursachte einen VÖLLIGEN UNREPARABLEN Systemabsturz...da weder abgesichterter Modus, noch Start CD oder Diskette und auch die Reparatur mehr halfen, entschloss ich mich zu einer Neuinstallation, die jedoch bereits bei der Formatierung der Partition beendet war, da ein IRREPARABELER Fehler auf der Festplatte gefunden wurde, der nun gar nix mehr zu liess....
    Das Ende vom Lied....100 Euro für ne neue Festplatte...wegen einer saublöden IE Erweiterung...Danke
     
  2. Daniel Behrens

    Daniel Behrens Redaktion

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    126
    Sehr geehrte Leser,

    zu Ihrer Kritik möchte ich wie folgt Stellung nehmen:

    1. My-IE 2: Um die Spendenaufforderung beim Start von My-IE 2 abzuschalten, entfernen Sie das Häkchen vor "Show this dialog when MyIE2 starts" bzw. "Diesen Dialog beim Starten von MyIE2 anzeigen".

    2. Download von My-IE 2: Die geschilderten Probleme hängen offenbar mit dem Dienst Download.com zusammen und nicht mit My-IE 2. Es empfiehlt sich, bei Download.com immer "Download Now" und nicht "Secure Download" anzuklicken. Ansonsten installiert sich ein Download-Manager von Download.com, der auf Ihrem PC anscheinend Probleme gemacht hat.
    Ich habe eben nochmal den My-IE 2 von Download.com heruntergeladen und installiert - ohne Probleme.

    3. Avant-Browser: Selbstredend haben wir das Programm intensiv getestet, haben dabei aber keinerlei Probleme festgestellt. Einen Absturz konnten wir nie beobachten. Eine Garantie dafür, dass ein Programm unter allen Konfigurationen problemlos läuft, können aber weder der Hersteller noch wir übernehmen.

    4. Crazy Browser: Im Vergleich zu den anderen vorgestellten
    IE-Erweiterungen bietet Crazy Browser zu wenige Funktionen
    - was wohl auch damit zusammenhängt, dass von dem Tool seit fast zwei Jahren keine neue Version herausgekommen ist. Trotzdem ist es ein solides Programm - so ist auch der Tenor des Artikels.

    Viele Grüße,
    Daniel Behrens
    Redaktion PC-WELT
     
  3. Trancemaster123

    Trancemaster123 ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Joa...danke...der grösste ärger is ja der, das die das zeug noch empfehlen....lachz...echt der reinfall...und einer der besten (crazy Browser) kommt dabei auch noch verhältniusmässig schlecht davon...da fragt man sich echt...was da für "fachmänner" sitzen...manchmal glaub ich die kriegen auch nur empfehlungen der hersteller...richtig auszuprobieren scheint das keiner....
     
  4. supersoul

    supersoul Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Mein Beileid!
    Der Avant-Browser, auch eine IE Erweiterung, war auch nix. - Frohr alle naslang ein, stürzte ab etc. - Konnte die Popups doch nicht so gut verkraften, wie im Heft erwähnt. Von wegen problemlos!
    Die PC-Weltler sollten doch mal ein bißchen länger mit den beschriebenen Programmen umgehen!
    Stephan
     
  5. Xelanja

    Xelanja ROM

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1
    Ich habe, zugegeben, eine recht eigenwillige Systemkonfiguration, die aber bisher komplett stabil lief. Dualathlonboard mit WIN2000 Pro.
    Der Avantbrowser macht in meiner Konfiguration aber die gleichen Macken, wie hier schon einmal beschrieben.
    Bei einer älteren Nvidia- Grafikkarte (sowohl mit Originaltreiber, als auch mit der Microsoftigen) stürzte er ab, wenn man zu viele Internetseiten rasch hintereinander ansurfte oder sehr grafikintensive.
    Dabei stoppte er das System (Bluescreen) mit einer Schreibfehlermeldung in den Arbeitsspeicher (der ist okay, hab ich geprüft). Nachdem ich die Grafikkarte gewechselt hatte (wieder Nvidia, nur der jüngere Bruder), passiert das zwar nicht mehr... aber nun resetet er ohne jede Fehlermeldung.
    Einen Versuch hab ich noch nicht gemacht- das Cashing für das BIOS der Grafikkarte abzuschalten, mir schwant da nämlich was.
    Aber bevor ich meinen ganzen Rechner umstülpe, verzichte ich den doch lieber auf den Avantbrowser.
    Wäre mal neugierig, was für eine Grafikkarte der Benutzer, der meinte, er habe ähnliche Probleme, hat.
    Einige Male riet mir die fehlermeldung nämlich selbst gegebenenfalls die Grafikkarte zu wechseln.
     
  6. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Seit wann kann eine Software eine Festplatte physisch zerstören?


    Aber ihr Leute seid halt schon irgendwo selber schuld. Da kriegt ihr Mozilla, Firefox und Opera vor die Nase gesetzt, und ihr rennt hin und holt euch diese IE-Clones.

    Viel Spaß noch,


    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen