IE geht selbständig auf, wird umgeleitet

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von carsten71, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carsten71

    carsten71 ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    Solange ZAlarm läuft, ist alles in Ordnung.
    Für einen Test musste ich ihn kurz deaktivieren, und danach dauert es keine 2 Minuten, der IE geht auf mit irgendeiner Werbeseite.
    Zusätlich dazu wird der IE wenn ich ihn selbst öffne umgeleitet auf www.z404.com, ebenfalls bei deaktivierter Firewall.

    Antivir fand nichts, Kasperski fand und beseitigte 2 Einträge.
    AdAware lief drüber, Spybot lief drüber.
    Dennoch besteht das Problem nach wie vor.

    Hijackthis Logfile:
    http://www.hijackthis.de/logfiles/80360efcd927bea5bda0a2f7e92d05f5.html

    Natürlich lasse ich die Firewall ständig an, aber für Hilfe um dieses was auch immer zu beseitigen wäre ich sehr dankbar.

    Carsten
     
  2. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = about:blank

    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page =

    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = about:blank

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = about:blank

    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = about:blank

    Mit HJT FIXEN, anschließend den Rechner mal mit e-scan überprüfen wie das am besten funzt kannst du HIER nachlesen.
     
  3. carsten71

    carsten71 ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    War einiges an Arbeit, habs aber gepackt, glaub ich:

    escan installiert, upgedatet.
    Systemwiederherstellung ausgeschaltet.
    Abgesicherter Modus.
    Mit Hijackthis die von dir angegebenen Einträge gefixt.
    escan laufen lassen, 46 Funde: Alle "Look2Me".
    Logfile durchsucht und die entsprechenden Files nach Anleitung mit TotalCommander ins Jenseits befördert.
    Nochmal Hijackthis, Einträge waren weg.
    Nochmal escan, keine Funde mehr.
    Neustart.

    Ich hoffe, es war richtig so?
    Bleiben noch diverse Einträge in der Registry die ins Leere führen, kann ich die per Hand löschen oder gibts ein Tool auf welches Verlass ist?

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Carsten
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ich empfehle zum Putzen der Registry den CCleaner.

    Zu deiner eigenen Sicherheit solltest du nocheinmal ein HJT-Logfile erstellen und prüfen lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen